Startseite

3. Liga
Lotte - 2 Zugänge müssen wieder gehen

Foto: Thorsten Tillmann

Bei den Sportfreunden Lotte wurde in diesem Sommer mit eisernem Besen gekehrt. Verdiente Mitarbeiter mussten den Verein verlassen. Die Abschiede gehen weiter.

Der neue Trainer Matthias Maucksch krempelte neben der Mannschaft auch das Funktionsteam um und so wurden u.a. der langjährige Torwarttrainer Bastian Görrissen, der ehemalige Spieler und zuletzt Teammanager Tim Gorschlüter, sowie Joseph Laumann, der einst mit Ismail Atalan als dessen Co-Trainer Lotte in die 3. Liga führte, vor die Tür gesetzt. Maucksch, nachfolger von Andreas Golombek, hatte andere Vorstellungen und Lottes Fußball-Obmann erfüllte diesem die Wünsche und verlängerte die Verträge des altgedienten Trios nicht.

Junior Ebot-Etchi und Kevin Pytlik spielen keine Rolle mehr

Nach dem torlosen Remis gegen den SV Meppen und der 1:5-Pleite bei 1860 München hat Lottes Trainer Maucksch vor dem Heimspiel am Mittwoch gegen die SG Sonnenhof Großaspach erneut überraschende Personalentscheidungen getroffen. Junior Ebot-Etchi und Kevin Pytlik spielen keine Rolle mehr. Beide standen in den ersten Spielen nicht im 18er Kader der Sportfreunde. Kurios: Das Duo wurde erst zum 1. Juli dieses Sommers in Lotte unter Vertrag genommen. Ebot-Etchi kam von Weiche Flensburg und Pytlik wechselte vom Wuppertaler SV ins Tecklenburger Land.

Das Duo besitzt bis zum 30. Juni 2019 gültige Verträge in Lotte - jedoch: sie wurden vor den Unterschriften von Trainer Maucksch und Teammanager Thilo Versick verpflichtet. Nun setzt Maucksch die Spieler, die er nicht selbst geholt hatte, vor die Tür. "Es ist ein Stück weit brutal für die Spieler. Das gehört aber zum Fußballgeschäft dazu. Wir wollen die Spieler nicht hinhalten. Generell gesehen ist es doch gut, den Spielern frühzeitig die Möglichkeit zu geben, sich umzuorientieren. Sie bringen unserer Meinung nach nicht die Eigenschaften mit, die wir für unsere Vorstellung des Fußballs in Lotte brauchen“, sagte der Fußballlehrer gegenüber der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

Lottes Boss Wilke unterstützt seinen Trainer, der der fünfte Übungsleiter in den letzten zwölf Monaten ist. "Es ist doch fair, es den Spielern zu einem Zeitpunkt mitzuteilen, wenn ihnen ein Wechsel noch möglich ist", wird Wilke in der "NOZ" zitiert. Das Sommer-Transferfenster ist noch bis zum 31. August geöffnet.

Insgesamt haben 16 Spieler die Sportfreunde Lotte verlassen, 15 neue Akteure wurden geholt

Zugänge:

Jules Reimerink (VfL Osnabrück), Paterson Chato (Borussia Dortmund II), Aygün Yildirim (SC Wiedenbrück), Danny Breitfelder (Chemnitzer FC), Tino Schmidt (Babelsberg 03), Kevin Pytlik (Wuppertaler SV), Junior Ebot-Etchi (Weiche Flensburg), Noah Awassi (Union Fürstenwalde), Norman Quindt (TSG Neustrelitz), Toni Stelzer (vereinslos), Jeron Al-Hazaimeh), Noah Plume (TSV Havelse), Sinan Karweina (1. FC Köln U19), Jonas Hoffmann (1. FC Nürnberg II), Steve Kroll (Wormatia Worms).

Abgänge:

Michael Hohnstedt (BSV SW Rehden), Kevin Pires-Rodrigues (Preußen Münster), Kevin Freiberger (Rot-Weiss Essen), Max Wegner (SV Meppen), Mats Facklam (Eintracht Norderstedt), Maximilian Rossmann (Heracles Almeo), Marco Hober (Borussia Dortmund II), Moritz Heyer (Hallescher FC), Dennis Brock (Bonner SC), David Buchholz (SV Straelen), Bernd Rosinger (FC Homburg), Andre Dej (Jahn Regensburg), Zidane Atalan (Ziel unbekannt), Benedikt Fernandez, Tim Gorschlüter, Tobias Haitz (alle Karriereende).

Autor: Krystian Wozniak

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 SV Schermbeck 2020 1 0 0 1 3:4 -1 0
12 FC Eintracht Rheine 1 0 0 1 1:2 -1 0
13 VfL Sportfreunde Lotte 1 0 0 1 1:2 -1 0
14 SC Paderborn 07 II 1 0 0 1 0:1 -1 0
15 SG Finnentrop-Bamenohl 1 0 0 1 1:3 -2 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 TuS Erndtebrück 0 0 0 0 0:0 0 0
12 FC Eintracht Rheine 0 0 0 0 0:0 0 0
13 VfL Sportfreunde Lotte 0 0 0 0 0:0 0 0
14 SV Westfalia Rhynern 0 0 0 0 0:0 0 0
15 FC Gütersloh 2000 0 0 0 0 0:0 0 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 SV Schermbeck 2020 1 0 0 1 3:4 -1 0
14 FC Eintracht Rheine 1 0 0 1 1:2 -1 0
15 VfL Sportfreunde Lotte 1 0 0 1 1:2 -1 0
16 SG Finnentrop-Bamenohl 1 0 0 1 1:3 -2 0
17 ASC 09 Dortmund 1 0 0 1 0:3 -3 0

Transfers

VfL Sportfreunde Lotte

VfL Sportfreunde Lotte

01 A
TuS Bövinghausen Logo
TuS Bövinghausen
Samstag, 13.08.2022 17:00 Uhr
2:1 (-:-)
02 H
TuS Ennepetal Logo
TuS Ennepetal
Sonntag, 21.08.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
03 A
SC Paderborn 07 II Logo
SC Paderborn 07 II
Samstag, 27.08.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
02 H
TuS Ennepetal Logo
TuS Ennepetal
Sonntag, 21.08.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
01 A
TuS Bövinghausen Logo
TuS Bövinghausen
Samstag, 13.08.2022 17:00 Uhr
2:1 (-:-)
03 A
SC Paderborn 07 II Logo
SC Paderborn 07 II
Samstag, 27.08.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

VfL Sportfreunde Lotte

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.