Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

VfL Bochum
Luthe kontert Charakter-Kritik von Aufsichtsratschef

(0) Kommentare
VfL: Luthe kontert Charakter-Kritik von Aufsichtsratschef

Andreas Luthe ist gemeinhin nicht der Typ, der nach Fußballspielen vor den Mikros der Journalisten aus der Haut fährt.

So kann man es durchaus als bemerkenswert ansehen, was Bochums Kapitän am Freitagabend nach dem 3:3 seines VfL gegen FC St. Pauli den Berichterstattern in die Feder diktierte.

Luthe sprach von einem "Riesenteamgeist", den seine Mannschaft kurz zuvor bewiesen habe. Schließlich lag der VfL gegen St. Pauli dreimal hinten. Und kam dreimal zurück. "Daran sieht man, dass wir intakt sind. Da wurde ja zuletzt was anderes reininterpretiert. Wir waren vor dem Spieltag Zehnter, aber es hat sich in der Öffentlichkeit teilweise so angehört wie letztes Jahr, als wir wirklich mit dem Arsch zur Wand standen. Da fehlt mir die Relation."


Besonders übel aufgestoßen war dem VfL-Keeper in diesem Zusammenhang offenbar Kritik aus den eigenen Reihen. Genauer: Kritik von Hans-Peter Villis. „Mentalität, Leistung und Charakter habe ich nicht gesehen“, hatte Bochums Aufsichtsratschef nach dem 0:3 beim Spitzenreiter aus Ingolstadt gegenüber "Bild" gesagt. "Die Jungs sollen das abrufen, wofür wir sie bezahlen."

Darauf angesprochen wurde Luthe am Freitagabend deutlich. "Wenn man solche Aussagen tätigt, dann sollte man sich vielleicht hier mal blicken lassen. Wenn man intern dabei ist bei der Mannschaft, dann kann man diese Aussage tätigen, wenn man das nicht macht, sollte man den Mund halten." Sprach's, schlug demonstrativ auf seine Trinkflasche, drehte sich um und entschwand zurück in die Kabine.

Klingt, als hätte der VfL vor dem Auswärtsspiel am kommenden Freitag in Sandhausen nicht nur Trainings-, sondern auch Redebedarf.

(0) Kommentare

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 Borussia Mönchengladbach 33 11 9 13 52:61 -9 42
12 VfL Wolfsburg 34 12 6 16 43:54 -11 42
13 VfL Bochum 33 12 6 15 38:50 -12 42
14 FC Augsburg 34 10 8 16 39:56 -17 38
15 VfB Stuttgart 34 7 12 15 41:59 -18 33
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 TSG 1899 Hoffenheim 17 8 4 5 34:24 10 28
10 Borussia Mönchengladbach 17 8 4 5 33:27 6 28
11 VfL Bochum 16 8 4 4 21:15 6 28
12 FC Augsburg 17 7 4 6 25:26 -1 25
13 VfL Wolfsburg 17 7 3 7 25:21 4 24
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 VfL Wolfsburg 17 5 3 9 18:33 -15 18
11 Borussia Mönchengladbach 16 3 5 8 19:34 -15 14
12 VfL Bochum 17 4 2 11 17:35 -18 14
13 FC Augsburg 17 3 4 10 14:30 -16 13
14 DSC Arminia Bielefeld 17 3 3 11 12:30 -18 12

Transfers

VfL Bochum

VfL Bochum

34 A
1. FC Union Berlin
Samstag, 14.05.2022 15:30 Uhr
3:2 (2:0)
27 H
Borussia Mönchengladbach
Freitag, 18.03.2022 20:30 Uhr
-:- abr.
27 H
Borussia Mönchengladbach
Freitag, 18.03.2022 20:30 Uhr
-:- abr.
34 A
1. FC Union Berlin
Samstag, 14.05.2022 15:30 Uhr
3:2 (2:0)

Torjäger

VfL Bochum

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 10 235 0,3
2 5 371 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 245 0,3
2
Milos Pantovic

Mittelfeld

3 231 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 225 0,3
2
Takuma Asano

Sturm

2 435 0,1
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.