Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Schalke
Klarer Sieg im Geheimtest gegen Wattenscheid - Balanta debütiert

(0) Kommentare
Schalke: Klarer Sieg im Geheimtest gegen Wattenscheid - Balanta debütiert
Foto: firo

Der FC Schalke 04 hat Regionalligist SG Wattenscheid 09 in einem Geheimtest deutlich besiegt. Neuzugang Eder Balanta feierte sein Debüt.

Statt einer Trainingseinheit fand auf dem Schalke-Vereinsgelände am Dienstagnachmittag ein kurzfristig angesetzter Geheim-Test gegen Revier-Nachbar SG Wattenscheid statt – und zumindest gegen den Regionalligisten präsentierte sich der Bundesliga-Letzte in Torlaune. Mit 6:0 (1:0) setzten sich die Gelsenkirchener durch.

Wichtiger als das nackte Ergebnis war im Testspiel aber, dass Neuzugänge und auch einige Rückkehrer Spielpraxis sammeln konnten – so stand wenige Stunden nach seiner Unterschrift auch der neue Mittelfeldspieler Eder Balanta auf dem Rasen. Der kolumbianische Mittelfeld-Zugang wurde im Laufe der Partie eingewechselt. Erfreulich war auch, dass die zuletzt lange verletzten Rodrigo Zalazar und Alex Kral zumindest eine Halbzeit auf dem Platz standen. Thomas Ouwejan spielte sogar rund eine Stunde.

Trotz des letztlich klaren Sieges gegen den Abstiegskandidaten aus der Liga 4 hatten die Schalker gerade in der ersten Halbzeit sichtbare Probleme. Immer wieder kamen die Wattenscheider zu Torchancen – vor allem über den schnellen Kim Sané. Doch auch der ältere Bruder von Nationalspieler Leroy konnte Schalkes Torwart Michael Langer nicht überwinden. Zweimal parierte der Routinier gut, einmal hatte er beim Pfostenschuss von Felix Casalino Glück.

Zur Schalker Führung traf in der ersten Halbzeit Michael Frey. Augenblicke nachdem er einen Foulelfmeter verschossen hatte, traf er per Nachschuss zum 1:0 (26.). Kenan Karaman war zuvor im Strafraum regelwidrig gestoppt worden. Für Frey war es das erste Tor als Schalke-Profi.

Im zweiten Durchgang hatte Schalke mehr Spielkontrolle – trotz vieler Auswechslungen. Nach Eckball von Thomas Ouwejan traf Karaman per Kopf zum 2:0 (59.). Durch zwei Tore von U23-Spieler Marouane Balouk sogar auf (62./80.), eines von Aushilfskapitän Marcin Kaminski (72.) und von Kenan Karaman (89.) machten es die Schalker in der Schlussphase dann sogar noch deutlich.

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
15 TSG 1899 Hoffenheim 25 6 4 15 33:45 -12 22
16 Hertha BSC Berlin 25 5 6 14 30:48 -18 21
17 FC Schalke 04 25 4 9 12 21:45 -24 21
18 VfB Stuttgart 25 4 8 13 29:42 -13 20
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 VfB Stuttgart 13 4 3 6 16:16 0 15
17 TSG 1899 Hoffenheim 13 4 2 7 18:23 -5 14
18 FC Schalke 04 13 3 4 6 14:28 -14 13
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
12 1. FC Köln 13 1 6 6 12:30 -18 9
13 TSG 1899 Hoffenheim 12 2 2 8 15:22 -7 8
14 FC Schalke 04 12 1 5 6 7:17 -10 8
15 Borussia Mönchengladbach 12 1 4 7 13:27 -14 7
16 VfL Bochum 13 2 0 11 9:35 -26 6

Transfers

FC Schalke 04

 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022

FC Schalke 04

25 A
FC Augsburg Logo
FC Augsburg
Samstag, 18.03.2023 15:30 Uhr
1:1 (0:0)
26 H
Bayer 04 Leverkusen Logo
Bayer 04 Leverkusen
Samstag, 01.04.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)
27 A
TSG 1899 Hoffenheim Logo
TSG 1899 Hoffenheim
Sonntag, 09.04.2023 19:30 Uhr
-:- (-:-)
26 H
Bayer 04 Leverkusen Logo
Bayer 04 Leverkusen
Samstag, 01.04.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)
25 A
FC Augsburg Logo
FC Augsburg
Samstag, 18.03.2023 15:30 Uhr
1:1 (0:0)
27 A
TSG 1899 Hoffenheim Logo
TSG 1899 Hoffenheim
Sonntag, 09.04.2023 19:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 275 0,3
2 3 358 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 254 0,3
2 2 282 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 303 0,3
2 1 157 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.