Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Jetzt offiziell
VfL Bochum in Augsburg ohne Zuschauer

(3) Kommentare
Jetzt offiziell: VfL Bochum in Augsburg ohne Zuschauer
Foto: firo

Es hatte sich angedeutet. Nun ist es offiziell. Der VfL Bochum tritt in Augsburg zum Geisterspiel an.

Die Fans des Bundesligisten VfL Bochum haben nun Klarheit, sie werden am Wochenende nicht reisen dürfen, um ihren Verein zu unterstützen. Denn in Bayern sind ab dem Wochenende Zuschauer bei den Spielen verboten. Das wurde am Freitag verkündet.

Das bayerische Kabinett beschloss eine entsprechende Verschärfung der Maßnahmen. Die neuen Beschlüsse gelten bereits ab diesem Samstag und betreffen den gesamten „Profisport für überregionale Ligen“, wie Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) auf der anschließenden Pressekonferenz verkündete.

Neben dem Match Augsburg gegen Bochum betrifft das auch die Zweitliga-Partie 1. FC Nürnberg gegen Holstein Kiel. Zuvor gab es in der Runde der Bundesregierung und der Länderchefs eine Einigkeit, dass maximal 50 Prozent der Kapazität genutzt werden dürfen. Im Freien dürfen es höchstens 15 000 Zuschauer sein, in Sporthallen bis zu 5000 Zuschauer.

Söder hätte gerne eine einheitlichere Linie gehabt, wie er betonte: "Wir halten Geisterspiele für sinnvoll. Ich finde es schade und auch schlecht, dass wir uns nicht einigen konnten, dass einige Bundesländer Zuschauer erlauben wollen."

In Hamburg zum Beispiel kann das Zweitliga-Topspiel am Wochenende zwischen dem FC St. Pauli und dem FC Schalke 04 vor vollen Haus stattfinden, über 25.000 Zuschauer könnten dem Zweitligahit beiwohnen. Denn in Hamburg gelten die beim Bund-Länder-Gipfel beschlossenen Zuschauer-Restriktionen ab Montag.

Auch das Bundesliga-Topspiel zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern wird vor Zuschauern ausgetragen. Der BVB hat 15.000 Tickets angeboten, die am Freitag sofort verkauft werden konnten.

(3) Kommentare

Spieltag

1. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
Foto: Thorsten Tillmann.
3
4
5
1
2
3
4
5
Foto: Thorsten Tillmann.

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans
RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Jaja07 2021-12-03 14:32:53 Uhr
Geisterspiel in Augsburg, dagegen 25.000 morgen Abend auf St.Pauli. Verstehe einer unsere Politiker kotzsmiley
Dr. Acula 2021-12-03 18:49:48 Uhr
@Jaja07
Wir leben in einem föderalistisch geführtem Land. Da bleibt es den Bundesländern überlassen welche Auflagen gemacht werden.
asaph 2021-12-03 21:46:13 Uhr
Geisterspiel = Vorteil VFL!
So lehrt es uns die letzte und das Ende der vorletzten Saison!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.