Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

BVB: Watzke stichelt
"Es macht ja auch sonst keiner ..."

(0) Kommentare
BVB: Watzkes "Gruß" an die Nachbarschaft

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat immer einen lockeren Spruch auf den Lippen. Und so vergaß er auch im Moment des größten Triumphes die Nachbarschaft nicht.

Hans-Joachim Watzke ist gemeinsam mit Trainer Jürgen Klopp und Manager Michael Zorc der Architekt des Dortmunder Erfolges. RevierSport sprach nach dem Titelgewinn mit dem Geschäftsführer der Borussia.

Hans-Joachim Watzke, wann haben Sie zum ersten Mal daran geglaubt, dass es schon am Samstag mit der Meisterschaft klappen könnte? Das weiß ich nicht mehr genau, es wurde im Spielverlauf ja immer klarer, dass wir es schafen würden. Aber das größte ist ja, dass wir die Meisterschale nach neun Jahren wieder nach Nordrhein-Westfalen geholt haben. ES macht ja auch sonst keiner. Damals waren wir es übrigens auch. Dieser Titel ist einfach eine tolle Geschichte, auch weil es dem Land wieder ein Stück mehr Selbstwertgefühl gibt. Wir freuen uns natürlich extrem. Es ist überragend, was die Mannschaft geleistet hat, der Trainer, einfach alle...

Was zeichnet Ihre Mannschaft aus?

Was diese Mannschaft geleistet hat ist unbeschreiblich, wirklich unvorstellbar. Wenn man nur über mittelmäßige Mittel verfügt – so wie wir – dann braucht man eine Mannschaft, die einzigartig ist was Zusammenhalt und Charakterstärke angeht. Sonst kannst du so eine Leistung nicht vollbringen.

Michael Zorc hat gesagt, dieser Titel sei die größte Leistung in der Geschichte des BVB. Dem ist wenig hinzuzufügen. Aber jeder Titel hat seine eigene Geschichte. Dieser ist so besonders, weil die Mannschaft von der Altersstruktur einzigartig war und weil vor der Saison niemand, wirklich niemand uns nur annähernd auf dem Zettel hatte. Von daher ist das sicher eine der größten Sensationen der letzten Jahrzehnte.

Wann haben Sie den BVB denn auf den Zettel mit Ihren persönlichen Meisterschaftskandidaten geschrieben?

Ich habe es eigentlich nie so richtig glauben wollen, dass wir es wirklich schafen. Jetzt ist es natürlich umso schöner, aber ich werde bestimmt noch ein, zwei Tage brauchen, um das alles zu realisieren.

(0) Kommentare
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.