Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV hat sich noch einmal verstärkt. Nach Kevin Pires-Rodrigues kommt der nächste Ex-Münsteraner nach Wuppertal.

RL

Wuppertaler SV: 190-maliger Drittligaspieler kommt

15. September 2020, 15:39 Uhr
Marco Königs ist mit Preußen Münster in der vergangenen Saison abgestiegen. Foto: firo

Marco Königs ist mit Preußen Münster in der vergangenen Saison abgestiegen. Foto: firo

Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV hat sich noch einmal verstärkt. Nach Kevin Pires-Rodrigues kommt der nächste Ex-Münsteraner nach Wuppertal.

Marco Königs (30) wechselt zum Wuppertaler SV! Zuletzt spielte der 1,90 Meter große Stürmer bei Preußen Münster in der Dritten Liga, zuvor aber schon unter anderem bei Hansa Rostock, Wehen Wiesbaden, Fortuna Köln und auch Würzburg. Hier machte der Stoßstürmer auch seine 28 Zweitligaeinsätze. Insgesamt kommt der in Solingen wohnhafte Stürmer auf 190 Drittliga-Einsätze.

Stephan Küsters
, der Sportdirektor des WSV, sagt: "Marco ist ein erfahrener Stürmer, der schon bewiesen hat, dass er auch höher spielen kann. Als großer Spieler im Sturmzentrum ist er eine Option, die wir noch nicht im Kader hatten. Marco war in seiner Karriere in ganz Deutschland unterwegs, kommt aber ursprünglich aus Solingen und wollte jetzt einen Klub nah an seiner Heimat finden. Wir freuen uns, dass sich ein so verdienter Spieler der dritten Liga für uns entschieden hat.“

Marco Königs
ergänzt: "Ich bin sehr froh, dass es geklappt hat. Für mich war es wichtig, wieder in meiner Heimat zu sein und ich freue mich nach top Gesprächen mit Stephan Küsters und den Verantwortlichen vom WSV auf die neue Aufgabe!"

Zuvor wechselte Pires-Rodrigues nach Wuppertal

Königs ist nach Kevin Pires-Rodrigues der zweite ehemalige Spieler vom SC Preußen Münster der nach Wuppertal wechselt. 

Vor seiner Station in der Universitätsstadt spielte Königs auch bei Fortuna Düsseldorf II (64 Spiele, 21 Tore). "Marco weiß, wie die Regionalliga funktioniert und wird uns verstärken. Wir freuen uns auf ihn. Er war unser absoluter Wunsch-Transfer für den Angriff", sagt Küsters gegenüber RevierSport.


Der Wuppertaler SV ist mit einem 1:0-Sieg gegen Rot Weiss Ahlen und einem 2:2-Unentschieden beim SV Lippstadt in die Saison gestartet. Am Mittwoch kommt die U23 von Fortuna Düsseldorf ins Stadion am Zoo - ein Ex-Klub von Marco Königs.

Hier finden Sie alle News zum Wuppertaler SV

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

16.09.2020 - 13:04 - Überdingen

Ja wir sind alle gleich...echte Liebe kennt doch keine Liga...schöne Grüße aus dem Profifußball;)
Und Croni..die Wette gilt..schlag mir eine vor;)

16.09.2020 - 11:03 - Cronenberger

Das sind wir auch Wunderhase!
.... Genau wie die vom KFC ...

16.09.2020 - 10:43 - Wunderhase

Ohne Runge ging da garnichts. Aber immer stänkern, seit froh dasihr so einen positiv Bekloppten habt. Ein Ehrenmann, der zu seinen Zusagen steht.

15.09.2020 - 20:36 - Cronenberger

Übrigens Ingo ..... , Beim WSV hat noch jeder Spieler sein Geld bekommen!
Ist das beim KFC auch der Fall!
Ich muß noch ins Wettbüro, ob es bei euch dieses Jahr drei oder vier Trainerwechsel gibt, oder fünf?
Vielleicht kann man ja auch darauf wetten, wieviel Arbeitsgerichtsverfahren am Ende der Saison 20/21 beim KFC laufen, evtl. Nr. 35-50?.?

15.09.2020 - 20:31 - Cronenberger

@Ingo Thomas von REWE
Wen meinst du denn mit Geldwäsche und Verfahren, hat es Ponomarev erwischt???

15.09.2020 - 20:29 - Cronenberger

@RWEimRheingau
Nur zur Info, der neue Trikotsponsor ist die Stöltinggruppe.
Und wenn F. Runge sagt daß die mit einer „guten“ 6-stelligen Summe eingestiegen sind, spricht er nicht von 100.000 EUR!
Stölting war über Jahre Haupt- und Trikotsponsor von Der SGW09.
Laut Runge gibt es wohl auch noch andere Sponsoren.
Dann ist auch alles stimmig.
Außerdem habe ich ja immer gesagt, daß Runge nicht antritt um nur die Klasse zu halten.
Der Mann ist selber erfolgreicher Unternehmer mit weltweit mehreren Firmen und mehreren tausend Mitarbeitern.
Er ist also auch nicht arm.
Im Übrigen sponsert er auch noch andere Teams (u.a. TVD Velbert und Westfalia Herne)

15.09.2020 - 20:28 - Ingo Thomas vom REWE

Achsooo und was "Geldwäsche" und Betrug angeht da wäre ich als WSVler mal gaaaaaaanz ruhig.

Laufen die Verfahren eigentlich noch? ;) ;) ;) ;) ;)

15.09.2020 - 20:25 - Ingo Thomas vom REWE

@Cronenberger und Jünter, Rotz und Würgen:

Ihr Wuppertaler habt wohl eure Kommentare und Banner gegen Runge vergessen!! Lach.
In Uerdingen hat man sich mit damit arrangiert dass es ohne Investor nicht geht. In Wuppertal hat man auf den Stühlen getanzt dass Runge weg ist. Nie wieder Investoren! Der WSV ist wieder da!!!!! Und was ist danach passiert? LACH LACH LACH!!!
Ihr seid wieder bei Opa Friedhelm angekrochen sonst wäre der WSV schon laaaaange weg. Ein Fass ohne Boden!!!! Viel Spaß im Derby gegen Fortuna ZWEI. Da wird ein Ronny auch nicht helfen!!!!!!

15.09.2020 - 20:18 - Cronenberger

Übrigens auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Sieg im Pokal!
Wartet es ab, eure Truppe findet sich noch, ist nur eine Frage der Zeit.
Das einzige Hindernis könnte werden, das Engelmann ausfallen könnte, eure Lebensversicherung.

15.09.2020 - 20:13 - Jünther, Jötz und Jürgen

Die Treusten der Treuen haben es gern getan. Eben für Ihren Verein.
Und wenn das Stadion dann nur noch ein Zoo sein sollte, auch gut. Stadion-Nomade wollten wir dann auch nicht werden. Wieso auch.
Wollen wir alle mal hoffen, dass die Lehrlinge Weinhart und Ponomarev in der neuen Saison nun ihr Gesellenstück hinlegen und endlich in Liga 2 aufsteigen.
Sonst ist de Gefahr groß, dass sich die russischen Oligarchen ein neues ,,Geldwäsche-Objekt´´ suchen.

15.09.2020 - 20:11 - Cronenberger

@puma1907
@amZoo
Keine Sorge, wenn mich jemand provozieren möchte, muß er sich was anderes einfallen lassen.
Aber es ist doch interessant, daß alles was mit dem KFC im Bunde steht offensichtlich nichts Interessantes beim eigenen Verein findet!
Müssen doch immer in der Regio rumstänkern.
Aber vielleicht deswegen, weil sie die wohl nie wiedersehen werden ..... wenn der Traum mal geplatzt ist .... beim KFC! :-)

15.09.2020 - 19:07 - Puma1907

@Cronenberger
Die zwei AFFEN aus Russenhausen sind einfach nur neidisch.
Alles gute nach Wuppertal.

15.09.2020 - 18:36 - am Zoo

Danke rweimrheingau.
Genau so ist es tatsächlich.
Und Cronenberg: lasse dich doch nicht so provozieren.
Ach rweimrheingau: tolles pokalspiel!!!!
Das Weiterkommen gönne ich euch!!
Grüße

15.09.2020 - 18:14 - RWEimRheingau

Es scheint seit Runge wieder da ist, wurden anscheinend auch neue Sponsoren gefunden, ansonsten wären die Verpflichtungen nicht möglich. Ich gönne es den Wuppis, dass es wieder aufwärts geht.

15.09.2020 - 17:36 - Überdingen

Geil..die Grundwerte im Tal der Tränen...nach DER Lachnummer der letzten Jahre in der Regio wo selbst die Treusten vom Verein über den Tisch gezogen wurden.
Nun ist das Lügenkonstrukt inclusive Volksverarschung und Betrug sowie Unsportlichkeit kläglich gescheitert wird wieder auf dicke Hose gemacht;)))
Käufliche Amateure im Größenwahn incl.rassistischen zügen....und comedy J.J.J. wiedermal an der Spitze.....der Lächerlichkeit;)))

15.09.2020 - 17:34 - Cronenberger

Da fällt mir noch was ein! :-)
Wenn jetzt die Sitzplatzkapazität ausgenutzt werden kann, bin ich doch mal gespannt, ob es der KFC schafft, auch mal selber ein wenig Geld zu generieren!
Dann braucht Ponomarev nicht erst den Krefelder OB angreifen um ihn danach anzubetteln!
Bin ja mal gespannt, wann es erstmals heißt, daß P., wie in Duisburg und früher bei der DEG, seinen Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommt!
Oder sind das dann Zahlungsverpflichtungen des KFC???
Wenn ja, dann gute Nacht!
Also, bezahlt erst mal die Miete des Düsseldorfer Stadions und dann dürft ihr dort auch spielen und euch wieder melden!

15.09.2020 - 17:30 - Cronenberger

@Micki1805
@Ueberdingen
Glaubt ih reigentlich den Mist den ihr schreibt????
Wer hat denn seit F. Runge zurück ist davon gesprochen, daß die neuen Spieler alle nur 450 Euro verdienen?????
Außerdem hat der neue Trikotsponsor auch ein nettes Sümmchen gegeben!
In Wattenscheid war er immerhin auch immer ein potenter Sponsor!
Und irgendwie ist es lustig zu sehen, daß wenn jetzt mal andere Vereine mit derselben Methode arbeiten wie der KFC P., das (!) dann alles was anderes ist!
Wie sagt ihr doch immer: Neid muß man sich verdienen!
Dir hat man doch wohl ordentlich auf den Schlips getreten Micki1805!
Wenn man mal bei jemandem vorbeischauen sollte, dann doch wohl zuerst beim KFC!!!
Aber.... da sind die Gerichte ja eh schon höchst aktiv! ... Besonders das Arbeitsgericht Krefeld!
Übrigens Micki1805: Noch so am Rande, wenn schon, dann heißt es .... So ein(en) Chaosverein ....!!! ;-)
Gehab dich wohl!!!

15.09.2020 - 17:09 - Micki1805

Ist doch alles nur lächerlich, was in Wuppertal abläuft.
Die kaufen Spieler und die Spieler verdienen gutes Geld in Wuppertal - ist eine Frechheit gegenüber Vereine, die solide in der Regionalliga arbeiten.
Wuppertal hat ein Insolvenzverfahren am laufen - haben keine Beiträge abgeführt - aber es wird ja vom Verband alles so hingenommen.
Ich bin mal gespannt, wie es mit dem Verein weitergeht, wenn der Herr Runge nicht mehr da ist???
Dann wird aus dem Stadion ""Zoo" wirklich ein Zoo.
So ein Chaosverein gibt es auch nur einmal.
Wenn mir einer erzählt, dass die Spieler 450 €verdienen, dann sind die anderen Zahlungen alles nur Schwarzgelder.
Da müsste man mal die Finanzverwaltung hinschicken und mal die Konten durchschauen.

15.09.2020 - 17:02 - Jünther, Jötz und Jürgen

Welche Werte sind in Corona-Zeiten besonders gefragt? ,,You make my day.``

Der Verein wird niemals seine Grundwerte aufgeben. Und Herrn Runge , einen Wuppertaler, mit einem russischen Oligarchen zu vergleichen ist schon (un) sportlich.

15.09.2020 - 17:01 - Cronenberger

Ach Ueberdingen; wirst du langsam neidisch????
Wir haben nämlich mittlerweile auch andere Sponsoren, die ein bisschen locker machen!
Wir brauchen nicht mehr nur einen Sugardaddy!!!:-)

15.09.2020 - 17:00 - Cronenberger

Wow!!!!
Ein Spieler wie Knappmann (315 2. + 3.Ligaspiele, 74 Tore), siehe auch Sporttotal tv, 01.11.2019, Hansa Rostock Freundschaftsspiel!
Herzlich willkommen am Zoo und viel Erfolg!!!!
....Uns auch....!:-)!!!

15.09.2020 - 16:43 - Überdingen

Investorengeld von Runge...der Rungel rollt weiter. Der Verein hat den Plan...Spieler mit 450Euro-Jobs...die nur aus Liebe zum Verein und einer Freifahrt mit der Schwebebahn spielen aufgegeben.
Und das alles in Coronazeiten wo doch gerade diese Werte gefragt sind;)