Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

2. Bundesliga
VfL Bochum: Peter Peschel hatte den Aufstieg vorausgesagt

(0) Kommentare
Peter Peschel freut sich mit dem VfL über den Aufstieg.
Foto: firo

Der VfL Bochum ist wieder erstklassig! Peter Peschel, eine echte VfL-Vereinslegende, hatte den Aufstieg schon Anfang November vorausgesagt. Umso mehr freut er sich jetzt, dass sich seine Prognose bewahrheitet hat.

"Jetzt ist der Klub in der elften Saison in der 2. Bundesliga. Ich sage mal so: Es ist an der Zeit, diese Liga zu verlassen. Das Stadion, das Umfeld, die Fans, die Tradition, die Stadt: der VfL ist für mich erstklassig", [article=504012]sagte der 49-jährige Peschel gegenüber RevierSport[/article].

Peter Peschel freut sich umso mehr, dass seine Aussagen vom 4. November 2020 am 23. Mai 2021 Realität geworden sind. "Die Zweite Liga wird endlich verlassen! Wir haben es geschafft. Ich freue mich für ganz Bochum, für alle Fans. Es ist einfach toll mitzuerleben, dass der VfL wieder da ist, wo er hingehört", betont Peschel, der in Bochum lebt.

In 270 Pflichtspielen erzielte Peschel 59 Tore und bereitete 21 weitere Treffer für den VfL Bochum vor. 154 Mal stand er für Bochum in der 1. Bundesliga auf dem Rasen. Er erlebte die guten und schlechten Zeiten an der Castroper Straße. Aktuell sind es gute, besondere Zeiten, wie Peschel sagt: "Der VfL hat sich das verdient und die große Konstanz war auch der Schlüssel zum Erfolg. Nach dem Spiel Bochum gegen Hannover, als Tesche in der Nachspielzeit das Siegtor gemacht hat, war ich mir sicher: Der VfL wird das packen! Dass das alles natürlich in Zeiten von Corona passiert, ist etwas bitter. Aber vielleicht musste das auch so sein."

Peter Peschel: Die 1. Bundesliga ist eine andere Welt

Denn auch der ehemalige Flügelflitzer mit der Nummer elf erinnert sich, wo der VfL noch Anfang des Jahres 2020 stand. "Wir waren im Abstiegskampf. Corona hat uns geholfen. Der VfL wurde dann Corona-Meister. Als im März alles ohne Zuschauer los ging, da legte auch der VfL los - aber wie: wie die Feuerwehr. Wahnsinn", betont der gebürtige Pole.

Zufall, dass der VfL Bochum ohne seine Fans nach elf Jahren in die Fußball-Bundesliga zurückkehren konnte? Nicht für den Familienvater Peschel, wie dieser erklärt: "Es gibt keine Zufälle im Leben. Die VfL-Fans sind sensationell. Aber es gibt eben Spieler, die einem gewissen Druck nicht gewachsen sind. Sie tun sich ohne das Drumherum leichter. Es würde auch zwei Tabellen geben, mit den gleichen Mannschaften, wenn sie einmal mit und einmal eine Saison ohne Fans spielen würden. Der VfL tut sich - wie man sieht - ohne Zuschauer leichter."

Trotzdem: Peschel hofft, dass die Bochumer auch wieder vor einem vollen Haus performen werden, so wie zu besten Geisterkulissen-Zeiten. "Für die Zuschauer, für die Fans spielen die Jungs doch Fußball. Sie müssen das genießen und nicht als Druck ansehen. Die Mannschaft muss punktuell verstärkt werden. Aber, ob mit oder ohne Verstärkungen: In der Bundesliga ist es noch einmal eine andere Welt und es wird schwer für den VfL. Doch zunächst einmal sollten wir uns alle riesig freuen und feiern, dass der VfL Bochum wieder erstklassig ist."

Es war schließlich an der Zeit, diese 2. Bundesliga zu verlassen.

[video link=https://www.youtube.com/watch?v=B0XjlEULDNI]

(0) Kommentare

2. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 VfL Bochum 34 21 4 9 66:39 27 67
2 SpVgg Greuther Fürth 34 18 10 6 69:44 25 64
3 Holstein Kiel 34 18 8 8 57:35 22 62
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 VfL Bochum 17 12 2 3 40:16 24 38
2 Fortuna Düsseldorf 17 11 4 2 32:20 12 37
3 Holstein Kiel 17 11 2 4 31:19 12 35
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SpVgg Greuther Fürth 17 9 6 2 35:21 14 33
2 Karlsruher SC 17 9 4 4 32:26 6 31
3 VfL Bochum 17 9 2 6 26:23 3 29
4 Holstein Kiel 17 7 6 4 26:16 10 27
5 SV Darmstadt 98 17 8 3 6 34:32 2 27

Transfers

VfL Bochum

07/2020

07/2020

07/2020

07/2020

VfL Bochum

34 H
SV Sandhausen
Sonntag, 23.05.2021 15:30 Uhr
3:1 (1:0)
34 H
SV Sandhausen
Sonntag, 23.05.2021 15:30 Uhr
3:1 (1:0)

Torjäger

VfL Bochum

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.