Regionalliga

RWO verlängert mit Steinmetz

RevierSport
05. Juni 2019, 14:58 Uhr

Foto: Micha Korb

Rot-Weiß Oberhausens Angreifer Raphael Steinmetz wird auch weiterhin für den Regionalligisten RWO auflaufen. Er verlängerte seinen Vertrag um ein Jahr. 

2014 war Steinmetz vom benachbarten Landesligisten Arminia Klosterhardt an die Lindnerstraße gewechselt. Für die Kleeblätter absolvierte er bis zum Ende der abgelaufenen Spielzeit 130 Regionalligaspiele und erzielte 39 Treffer. Im Sommer 2017 wechselte Steinmetz zum Ligakonkurrenten Wuppertaler SV, von wo er aber bereits im Winter darauf nach nur zehn Begegnungen wieder nach Oberhausen zurückkehrte.


„Wir sind froh, dass wir mit Raphael einen echten Oberhausener Junge an uns binden konnten, der in der Rückrunde sowohl seine Vollstrecker-Qualitäten, als auch seine Fähigkeiten, Tore vorzubereiten unter Beweis gestellt hat“, sagt Oberhausens Sportlicher Leiter Patrick Bauder.

RWO-Cheftrainer Mike Terranova ist glücklich über die Zusage seines Kickers: „Ich freue mich, mit Raphael weiterhin einen variablen Stürmer im Team zu haben, der darüber hinaus auch für den Zusammenhalt innerhalb der Truppe sehr wichtig ist.“

„Dass ich auch in Zukunft für meinen Herzensklub spielen kann, ist mir eine Ehre“, sagt Steinmetz und ergänzt: „Wir haben gezeigt, was wir als Mannschaft gemeinsam mit den Fans bewegen können. Die Phase war intensiv. Ich danke meiner Familie und dem Verein für die Unterstützung und freue mich nun darauf, in der kommenden Spielzeit da anzuknüpfen, wo wir in der letzten Saison aufgehört haben.“

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

06.06.2019 - 12:12 - wutango

@fan2001FBU: Ich glaube, dass es sich nicht nur auf die Kommentare beschränkt ;-p

06.06.2019 - 09:25 - fan2001FBU

Die Kommentare von Julius.Oppermann sind unwissend, beschränkt und mit anderen Worten= hirnlos

06.06.2019 - 06:38 - wutango

Dieser Kommentar wurde entfernt.

05.06.2019 - 22:21 - chippolueg

Dieser Kommentar wurde entfernt.

05.06.2019 - 21:11 - Xermy42

Das sind schöne Nachrichten aus Oberhausen.
Steini gehört als wichtiger sympathischer RWO-Junge dazu.

05.06.2019 - 20:06 - Julius.Oppermann

Dieser Kommentar wurde entfernt.

05.06.2019 - 18:58 - goleo

Absolute Pflichtverlängerung. Er ist Identifikationsfigur und darüber hinaus ein Spieler mit überragenden Abschluss-Qualitäten und mit gutem Blick für seine Mitspieler. Spielt den unerwarteten Pass. Von mir aus kann er auch eine Currywurst zu viel auf den Rippen haben, wenn es überhaupt so ist. Er macht seine Buden und Vorlagen. Brotlose Renner braucht man auch nicht. Der Oberhausener Jung bleibt bei RWO. Bombe!

05.06.2019 - 18:38 - Bucklige Brotspinne

Keine Überraschung...der gehört da wohl hin....soll ein guter Typ mit Herz sein...

05.06.2019 - 17:49 - Jünther, Jötz und Jürgen

In einigen Jahren wird man schreiben. R. Steinmetz blieb ein ewiges Talent. Leider.

05.06.2019 - 16:55 - Frankiboy51

Klaße, so habe ich mir das vorgestellt-
Dann steht ja fest, wer die Tore beim Doppel-Derby-Sieger macht.

05.06.2019 - 15:52 - van melk

Hat der Steini abgespeckt ?

05.06.2019 - 15:45 - Düssel-Eddy

.@nordmanneNico

Bleib mal lieber in deinem Sandkasten. Dir hat vermutlich mal ein Kanalschwimmer die Badebuxe runtergezogen.

05.06.2019 - 15:34 - NordmanneNico

Der Vertrag wurde doch nur verlängert, damit er beim nächsten Derby wieder gegen RWE pöbeln kann. Wie zuletzt auch geschehen. ?????? Aber nächste Saison gibt es ja dann zwei klare RWE-Siege gegen RWO, da singen wir lauter unsere Siegeshymnen als ganz OB meckert. NUR DER RWE!!!! 1907!!!