RL

RWO: Darum würde sich Sommers über einen RWE-Aufstieg freuen

11. Januar 2021, 16:50 Uhr
Foto: Micha Korb

Foto: Micha Korb

Hajo Sommers, Präsident von Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen, war zu Gast bei Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs. Hier die wichtigsten Aussagen von Sommers in der Übersicht.

Hajo Sommers ist ein gefragter Mann. Kein Wunder, der Präsident von Rot-Weiß Oberhausen ist ein angenehmer Gesprächspartner, immer für einen Spruch gut. Das hat er auch bei Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs bewiesen, hier war Sommers bei Gastgeber Arnd Zeigler zu Gast.


Sommers über...

... seinen Wunsch nach einem Abbruch oder einer Fortsetzung der Saison: "Ich hätte lieber pausiert. Wir hatten schon vor der Saison den Etat um 400.000 reduziert. Ich hätte lieber einen Abbruch gehabt, das wäre kostengünstiger gewesen. Jetzt wäre es aber schlecht. Wir haben das beste Streaming der Liga aufgebaut. Wir machen Ligen-TV, Kommentator, drei Kameras, wir spielen kleine Sportschau. Unsere Sponsoren haben sich darauf eingelassen, die Gelder bekommen wir komplett. Dauerkarten sind dadurch auch abgedeckelt, jetzt will ich auch zu Ende spielen."

... die RWO-Ziele der Saison: "Ein einstelliger Tabellenplatz sollte drin sein. Vor der Saison haben wir durch Corona auf Platz neun oder zehn geschaut. Absteigen dürfen wir nicht. Dann würden wir unser Jugendleistungszentrum verlieren."

... eine Perspektive von RWO, auch mal wieder höherklassig zu spielen: "Wenn du höher spielen willst, und das wollen wir, dann musst auch innerhalb von drei Jahren aus dieser schlimmen 3. Liga. Das ist eine Schweineliga, da verdient man überhaupt kein Geld. Die Kosten sind enorm hoch. Wenn du von unten kommst, dann kannst du es schaffen. Kommst du von oben, das habe ich mal mitgemacht, dann hast du keine Chance. 

...über einen möglichen RWE-Aufstieg: "Ich würde mich freuen, ich bin der einzige Oberhausener, der sich freuen würde. Sie hätten es verdient, weil sie gut geplant haben. Sie hätten es auch verdient, weil sie den besten Sportlichen Leiter haben, der kommt von uns. Sie haben es auch verdient, weil sie den besten Torwart haben, der kommt auch von uns. Und sie haben einen rechten Verteidiger, der ist jetzt nicht der beste, aber der kommt auch von uns. Man muss sagen, was Marcus Uhlig dort mit Jörn Nowak gebaut hat, das ist ehrlich gut. Sie haben die Möglichkeiten und wenn sie endlich mal weg sind, gehen sie uns ein Jahr nicht mehr auf den Sack und wir können schauen, was wir dann machen. Steigt RWE auf, wäre das nur schlecht für unseren Zuschauerschnitt."

... über die Frage, wem es in der Corona-Pandemie besser geht. Seinem Theater oder RWO? "Es geht beiden aktuell gleich gut. Einfacher ist es im Verein."


ein Zuschauercomeback: "Das wird lange brauchen, bis sich alles erholt hat. In unserem Theater hoffe ich, dass wir ab März / April wieder mit 100 Leuten spielen dürfen. Im Stadion hoffe ich dann auf Teilzulässe mit 500 Leuten. Im Stadion wird das im Sommer schneller gehen. 

Hier kann man das gesamte Interview anschauen

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

12.01.2021 - 19:52 - Außenverteidiger

Wie meinst du das wb.?

12.01.2021 - 19:08 - wb.

bei oberhausen ist alles rezessiv und wenn man mit
dem wort schweineliga hausieren geht ist das auch
keine werbung. damit wendet man sich gegen jeden verein.
sogar den eigenen. viele profis haben rwo den rücken gekehrt.
das wollte man so. also sollte man jetzt auch nicht über andere
herziehen wo diese unter vertrag sind. so sind die regeln.
hr sommers ist ganz oben auf dem jahrmarkt der eitelkeiten.

12.01.2021 - 13:51 - Außenverteidiger

Könnte ein Sportjournalist die Aussage, die dritte Liga sei eine Pleiteliga, mal überprüfen? Mehr Hotel, Fahrt und Personalkosten sind geringer, als 1,2 mio € TV Gelder. Was wollen die Vereine ihren Angestellten auf dem Rasen zahlen, dass die Aussage stimmt?
Liest sich eher so, als ob die Vereine eine Schuldenquote einführen sollten und nicht DFL gierig immer mehr Geld in den Kader pumpen...

12.01.2021 - 08:23 - frankiboy5l

Dem 1 CB
Christian, daß unser Präsi Spitzenklasse ist, habe ich schon Sonntag im von mir mit bezahlten öffentlich-rechtlicher WDR bewundern können.
Aber wie ist weiter mit dem Teilen aus Facebook ?

Wie hoch muß ein Scheck sein, den die Funke Medien Gruppe, Funke Sport oder RevierSport Echt.Ehrlich. an die Firma Arndt Zeigler Produktion und die Interview Teilnehmer, also RWO, fur die Übernahme der Zweitverwertungsrechte, übergibt ?
Christian, abtippen vom Kassettenrekorder und rüber schieben von Youtube hätte sich mein Freund Krysi nicht getraut.

11.01.2021 - 20:56 - krayerbengel

Tolles und sehr angenehmes Gespräch zwischen Arndt Zeigler und einen wie immer sympathischen ,,Ruhrpottoriginal" Hajo Sommers.

11.01.2021 - 20:52 - Steiger1972

@RWE-Serm,
genau wegen 2007,kein erbarmen mit den Zebras.,weg mit ihnen....das sitzt heute noch genauso tief im RWE Fan-Körper,wie der 40m Schuß von Burghausen .
Nur der RWE!

11.01.2021 - 20:30 - Außenverteidiger

Er macht seine Sache richtig gut, nur bei der Finanzierung der dritten Liga muss man klar widersprechen.
1,2 mio TV Geld, plus Zuschauer, plus Sponsoren sollten für einen Profiverein ausreichen.
Problem? Die Führung/Management muss die Vertragsgestaltungen erarbeiten, die ein Überleben sichert. Den Spielern und Beratern muss man auch mal Absagen erteilen. Auf dem globalen Fußballmarkt gibt's genug Spieler, die für ein normales Gehalt Fußball spielen.
Man muss die Unfähigkeit der Bürger in Kosten und Haushaltsfragen nicht voraussetzen. Es gibt genug, die wirtschaften können.

11.01.2021 - 20:05 - RWE-Serm

Es war bestimmt 2007 gemeint,
3 : 0, Duisburg stieg auf und wir ab. Nach dem Spiel war auch noch ein bisken Unruhe
hinter der MSV-Kurve.
Trotzdem fände ich ein 3.Liga-Derby in der nächsten Saison schon ziemlich gut,
hieße ja auch, Duisburg bleibt drin und wir steigen auf.

11.01.2021 - 20:04 - VITOMAX

Richtig Platzwart....

11.01.2021 - 19:36 - Moses

Bin auf das Streaming Angebot von RWO im Rückspiel mal gespannt. Mal sehen, ob es den Ausführungen von Hajo gerecht wird. Für unseren Dienst beim RWO Spiel musste man sich seinerzeit schämen. Das hat sich aber nun wesentlich gebessert.

11.01.2021 - 19:32 - Platzwart_sein_sohn

2005 in der 2. Bundesliga hat RWE gegen MSV 1:0 gewonnen. Tor durch Sven Lintjens, aber du meinst bestimmt die 3. Halbzeit.

11.01.2021 - 18:20 - VITOMAX

Anton
Wen auch immer er gemeint haben mag... Der Emscher-Hajo haut ja auch gern mal einen raus...

Zum MSV
Müssen wir jetzt wirklich hoffen, dass die Zebras drin bleiben?
Ich kann mich nicht wirklich damit anfreunden.Besonders wenn ich an 2005 denke....

11.01.2021 - 18:08 - TS2207

Herr Sommer, es wird mehr als ein Jahr ohne RWE sein!!!!
Ich glaube nicht, dass RWO in der nächsten Saison Aufsteigen wird ;-)

Also wird die Kasse länger nicht Klingeln! !!!!

Nur der RWE

11.01.2021 - 18:03 - Ditobi

Vielleicht Herzenbruch ? War letztes Jahr in OB............
Sommers sagte ja nicht so gut, , dann kann es nicht Heber sein.

11.01.2021 - 17:58 - Spieko

Ein angenehmer und sympathischer Zeitgenosse,
der Hajo Sommers.
Schön,wenn sich seine Wünsche erfüllen...

11.01.2021 - 17:51 - Anton Leopold

VITOMAX
Heber hat bereits viermal als IV gegen RWO gespielt. Hat er das etwa nicht mitbekommen. Ferner kommt Heber aus der Jugend von RWE. Also bitte.....

11.01.2021 - 17:34 - Platzwart_sein_sohn

der MSV kommt dafür runter

11.01.2021 - 17:19 - VITOMAX

Er meint wohl Daniel Heber. Der war ja zuvor RV

11.01.2021 - 17:08 - Anton Leopold

Sandro Plechaty kommt aus Oberhausen? Ach was.