Zu Beginn der Vorbereitung auf die neue Saison ist Zweitligist FSV Frankfurt vom Verletzungspech gebeutelt.

Verletzungspech beim FSV Frankfurt

Lagerblom und Hickl fallen aus

sid
24. Juni 2009, 13:31 Uhr

Zu Beginn der Vorbereitung auf die neue Saison ist Zweitligist FSV Frankfurt vom Verletzungspech gebeutelt.

Neuzugang Pekka Lagerblom erlitt bei einem Zusammenprall im Training einen Innenbandriss und einen Meniskusanriss im linken Knie. Rechtsverteidiger Stefan Hickl laboriert an einer schweren Dehnung des Innenbandes und einer Dehnung des vorderen Kreuzbandes im linken Knie. Beide Spieler müssen in den nächsten vier Wochen eine Schiene tragen und fallen voraussichtlich sechs Wochen aus.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren