Auf die schwere Verletzung von Keeper Christoph Semmler (Kreuzbandriss) reagierte RWO im Winter mit der Verpflichtung von Jonas Deumeland.

2. Liga: Expertentipp von Jonas Deumeland (RWO)

"Ich bin ganz entspannt"

Christian Brausch
18. März 2009, 12:58 Uhr

Auf die schwere Verletzung von Keeper Christoph Semmler (Kreuzbandriss) reagierte RWO im Winter mit der Verpflichtung von Jonas Deumeland.

Der kam aus Wolfsburg und nahm seitdem den Platz auf der Bank ein. An Sören Pirson gab es kein Vorbeikommen, daher stellt sich die Frage, wie es mit Deumeland weiter geht?

Sein Vertrag läuft im Sommer aus und aus Oberhausen gab es bereits Stimmen, nachdem in der neuen Spielzeit nicht mit drei Torhütern geplant wird. „Das habe ich gelesen“, bestätigt Deumeland, „aber mit mir hat man noch nicht gesprochen. Ich versuche einfach mich weiter anzubieten. Generell fühle ich mich hier sehr wohl.“

Auf jeden Fall lässt sich der Schlussmann nicht aus der Ruhe bringen: „Es wird in den nächsten Wochen sicher Gespräche geben, ich bin nach allen Seiten offen. Ich bin ganz entspannt und mache mir keinen großen Kopf.“

Zumal Deumeland Alternativen auf dem Tisch hat. Doch zunächst denkt er wie der Rest der Truppe an die Liga. Da steht die Partie gegen Osnabrück an. „Wenn wir das gewinnen, sind wir eigentlich durch. Mit 37 Zählern steigt man nicht ab. Damit konnte zu dem frühen Zeitpunkt keiner rechnen.“ Vor dem Match tippte Deumeland noch den Spieltag.

Autor: Christian Brausch

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren