Der Tabellenletzte der Kreisliga B Gruppe 3 hat mit sofortiger Wirkung seinen Spielbetrieb eingestellt. Ein zuvor getätigter Hilferuf blieb ohne Erfolg.

Team zurückgezogen

Hilferuf blieb ohne spürbaren Erfolg

05. Februar 2009, 12:03 Uhr

Der Tabellenletzte der Kreisliga B Gruppe 3 hat mit sofortiger Wirkung seinen Spielbetrieb eingestellt. Ein zuvor getätigter Hilferuf blieb ohne Erfolg.

Ohne Punktgewinn und mit einer enormen Fluktuation ging es dem Verein aus Duisburg-Neumühl ohnehin nur noch darum, den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten. Doch auch der Vereuch über die Medien neue Spieler zu gewinnen, brachte keinen Erfolg für die Schwarz-Gelben.

"Für Sonntag hätten wir sechs Spieler gehabt", bedauert Geschäftsführer René Bohnenkamp die negative Entwicklung, "in dieser Saison lief einfach alles schief, was nur schief gehen konnte, aber wir kämpfen weiter." Sprich: Die DJK Schmidthorst, die derzeit nur eine Alte Herren und eine U7-Truppe stellt, möchte gerne in der kommenden Saison wieder eine Seniorenmannschaft stellen. Ein Neuanfang in der Kreisliga C ist zumindest aktuell fest in Planung.

Autor:

Kommentieren