Klose und Micoud müssen im Pokal passen

ans
18. August 2005, 16:56 Uhr

Beim Erstrunden-Gastspiel im DFB-Pokal kann Werder-Trainer Thomas Schaaf nicht auf Spielmacher Johan Micoud und Stürmer Miroslav Klose zurückgreifen. Beide Bremer fehlen bei Wattenscheid 09 verletzungsbedingt.

Gleich auf zwei Stammspieler muss Trainer Thomas Schaaf von Werder Bremen zum Auftakt des DFB-Pokals verzichten. Im Erstrunden-Spiel am Samstag beim Regionalligisten Wattenscheid 09 (15.30 Uhr) werden voraussichtlich Nationalstürmer Miroslav Klose und Spielmacher Johan Micoud fehlen.

Klose hatte im Länderspiel am Mittwoch gegen die Niederlande (2:2) einen "Pferdekuss" im Oberschenkel erlitten. Micoud leidet an einer Innenbanddehnung Knie. Fraglich ist zudem der Einsatz von Angreifer Mohamed Zidan, der an Zehenproblemen laboriert.

Autor: ans

Kommentieren