Nach dem Rücktritt von Fußballabteilungsleiter Wolfgang Forner beim Duisburger A-Ligisten OSC Rheinhausen (Kreisliga A/Moers),  wird Michael Kalz nun doch nicht den frei gewordenen Posten übernehmen. Wie der Verein bekannt gab, wird die Abteilungsleiterstelle im nächsten Jahr per Wahl vergeben.

Kreis Moers: Kalz doch nicht Forner-Nachfolger

Posten wird per Wahl neu vergeben

11. September 2008, 13:26 Uhr

Nach dem Rücktritt von Fußballabteilungsleiter Wolfgang Forner beim Duisburger A-Ligisten OSC Rheinhausen (Kreisliga A/Moers), wird Michael Kalz nun doch nicht den frei gewordenen Posten übernehmen. Wie der Verein bekannt gab, wird die Abteilungsleiterstelle im nächsten Jahr per Wahl vergeben.

Bis dahin kümmert sich der geschäftsführende Vorstand kommissarisch um die anfallenden Aufgaben.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren