Auf der Suche nach Verstärkungen sind Krays neuem Coach Andreas Egler erneut zwei Kracher geglückt. Aus der Oberliga Nordrhein kommen gleich zwei Mann.

Essen: Kray mit zwei hochkarätigen Neuverpflichtungen

Kader steht fast komplett

22. Mai 2008, 15:07 Uhr

Auf der Suche nach Verstärkungen sind Krays neuem Coach Andreas Egler erneut zwei Kracher geglückt. Aus der Oberliga Nordrhein kommen gleich zwei Mann.

Vom ETB Schwarz-Weiß Essen wagt Christian Petereit den Sprung zu den 04ern. Von Eglers Ex-Club, dem VfB Speldorf, wechselt Stürmer Sergeij Tytarchuk. „Damit sind wir gut aufgestellt“, frohlockt Egler.

Oliver Steinert, Mohamed Zahaf, Christian Mogilka, Mahmoud Aslan, Tobias Fahnenstich und Sertan Karabulut werden aus der eigenen A-Jugend zum Kader der ersten Mannschaft stoßen. Zudem konnte der Club Gregor Nijhuis (früher unter anderem VfB Speldorf) für die Torhüter-Position verpflichten. (RS berichtete). Igor Denysyuk (SV Sodingen) soll die Abwehr verstärken, für die linke Seite entschied sich der Verein - wie berichtet - für den 20-jährige Dominik Donner (SV Rotthausen). Mohammed Bouazza, ein offensiver talentierter 19-jähriger Mittelfeldspieler vom Landesligisten Altenessen 18, sowie Soufian Ajbilou (19), der aus der A-Juniorenmannschaft von der TSG Sprockhövel zum FCK kommt wechselt, verstärken das Grundgerüst um Pascal Rolnik, Christian Tytlik, Sebastian " Berti " Rosbach, Valerio Atzeni und Markus Lihs, die den Krayern die Treue halten.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren