Erneute Pause für Thomas Meggle: Der Spielmacher wird dem Zweitligisten FC St. Pauli drei bis vier Wochen nicht zur Verfügung stehen. Bei dem 33-Jährigen hat sich die Fixierung in seinem linken Knie, die er nach seiner letzten Kreuzband-OP eingesetzt bekam, gelockert. Das ergab eine Kernspin-Untersuchung.

St. Pauli: Bis zu vier Wochen ohne Meggle

Fixierung im linken Knie gelockert

sid
07. März 2008, 17:18 Uhr

Erneute Pause für Thomas Meggle: Der Spielmacher wird dem Zweitligisten FC St. Pauli drei bis vier Wochen nicht zur Verfügung stehen. Bei dem 33-Jährigen hat sich die Fixierung in seinem linken Knie, die er nach seiner letzten Kreuzband-OP eingesetzt bekam, gelockert. Das ergab eine Kernspin-Untersuchung.

Für das nächste Punktspiel am Montag (20.15 Uhr/live bei DSF und Premiere) gegen 1860 München bangen die Hamburger zudem um den Einsatz von Tim Petersen. Der Abwehrspieler laboriert an einer Adduktorenverhärtung.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren