Der Vorstand des SV Rhenania Bottrop hat den Vertrag mit Trainer Dirk Rovers frühzeitig um ein weiteres Jahr verlängert. Die Verantwortlichen zeigen sich mit der Arbeit des Trainers, der bei der Rhenania seine erste Station als Verantwortlicher Mann an der  Linie absolviert, sehr zufrieden.

Bottrop: Rovers verlängert

Rhenania-Vorstand mit Arbeit des Trainer zufrieden

29. Februar 2008, 13:33 Uhr

Der Vorstand des SV Rhenania Bottrop hat den Vertrag mit Trainer Dirk Rovers frühzeitig um ein weiteres Jahr verlängert. Die Verantwortlichen zeigen sich mit der Arbeit des Trainers, der bei der Rhenania seine erste Station als Verantwortlicher Mann an der Linie absolviert, sehr zufrieden.

Nun wollen Rovers und der Vorstand am Kader für die kommenden Spielzeit basteln.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren