Mit einem 1:0-Halbfinalsieg gegen Bezirksligist TV Asberg sicherte sich mit Alemannia Kamp überraschenderweise ein Fußball-A-Ligist die Teilnahme am diesjährigen Kreispokalfinale.

DFB-Diebels-Pokal auf Kreisebene: A-Ligist im Finale

"Ich bin mächtig stolz auf meine Mannschaft"

24. Oktober 2007, 12:35 Uhr

Mit einem 1:0-Halbfinalsieg gegen Bezirksligist TV Asberg sicherte sich mit Alemannia Kamp überraschenderweise ein Fußball-A-Ligist die Teilnahme am diesjährigen Kreispokalfinale. "Wir haben uns taktisch klug verhalten. Und ich bin meiner Linie treu geblieben, Spielern aus dem erweiterten Kader eine Chance zu geben. Das haben sie prächtig zurückgezahlt", dankte der stolze Kamper Trainer seiner Mannschaft. Das Siegtor für den Gastgeber erzielte Dennis Ronnes in der 76. Minute.

Der Finalgegner wird heute Abend zwischen dem Oberligisten und Titelverteidiger VfB Homberg und dem Landesligisten SV Sonsbeck ermittelt. Um 19 Uhr ertönt der Anpfiff im Homberger Stadion am Rheindeich.

Autor:

Kommentieren