Das Überraschungsteam Tura 86 hat nach den Bezirksligisten TuS Helene und SuS Haarzopf den nächsten Bezirksligisten aus dem Pokal geworfen und steht im Endspiel. Der B-Ligist bezwang den Vogelheimer SV nach Verlängerung mit 4:2 und freut sich im Finale auf die Tgd. Essen-West. Erst in der Nachspielzeit traf Tura zum 2:2 und rettete sich in die Extrazeit. Dort schockten sie den Favoriten mit zwei Kontern durch Laskowski (104. Minute) und Lücker (115.). Der Titelverteidiger Tgd. West ließ beim 4:0 gegen die SG Altenessen nichts anbrennen.

Essen Nordwest: B-Ligist Tura 86 zieht ins Pokalfinale ein

Überraschungself trifft auf Titelverteidiger

18. Oktober 2007, 12:24 Uhr

Das Überraschungsteam Tura 86 hat nach den Bezirksligisten TuS Helene und SuS Haarzopf den nächsten Bezirksligisten aus dem Pokal geworfen und steht im Endspiel. Der B-Ligist bezwang den Vogelheimer SV nach Verlängerung mit 4:2 und freut sich im Finale auf die Tgd. Essen-West. Erst in der Nachspielzeit traf Tura zum 2:2 und rettete sich in die Extrazeit. Dort schockten sie den Favoriten mit zwei Kontern durch Laskowski (104. Minute) und Lücker (115.). Der Titelverteidiger Tgd. West ließ beim 4:0 gegen die SG Altenessen nichts anbrennen.

Im Kreispokal Essen Südost gesellen sich zum BW Mintard im Halbfinale nun auch Oberligist ETB Essen und Landesligist ESC Rellinghausen. ETB gewann gegen Bezirksligist SV Kray deutlich mit 5:1. Spannender machte es Rellinghausen beim knappen 1:0 gegen SC Werden-Heidhausen. Heute ermitteln SuS Niederbonsfeld und der Heisinger SV den letzten Halbfinalisten.

Autor:

Kommentieren