Am Mittwoch, 19.09.2007, kommt Regionalligist Rot Weiß Oberhausen zum Freundschaftsspiel in die Wattenscheider Lohrheide. Der Anstoß erfolgt um 19 Uhr. Die Stadiontore werden bereits eine Stunde vor Anpfiff geöffnet, Eintrittskarten gibt es dann zum Preis von 8,- Euro (Sitzplatz), 6,- Euro (Steh) bzw. 4,- Euro ermäßigt. 09-Trainer Dirk Helmig kann in der Partie gegen den aktuell Tabellensechsten der Regionalliga Nord auf die Dienste des bis zuletzt gesperrten Dimitrios Ropkas zurückgreifen, der am vergangenen Sonntag das vierte Pflichtspiel ausgesetzt hatte.

Wattenscheid testet gegen Oberhausen

"Spaß im Vordergrund"

pozo
19. September 2007, 13:41 Uhr

Am Mittwoch, 19.09.2007, kommt Regionalligist Rot Weiß Oberhausen zum Freundschaftsspiel in die Wattenscheider Lohrheide. Der Anstoß erfolgt um 19 Uhr. Die Stadiontore werden bereits eine Stunde vor Anpfiff geöffnet, Eintrittskarten gibt es dann zum Preis von 8,- Euro (Sitzplatz), 6,- Euro (Steh) bzw. 4,- Euro ermäßigt. 09-Trainer Dirk Helmig kann in der Partie gegen den aktuell Tabellensechsten der Regionalliga Nord auf die Dienste des bis zuletzt gesperrten Dimitrios Ropkas zurückgreifen, der am vergangenen Sonntag das vierte Pflichtspiel ausgesetzt hatte.

Die Verantwortlichen der Sportgemeinschaft freuen sich auf den Vergleich mit dem Regionalliga-Aufsteiger, der aufgrund der Bemühungen von 09-Coach Helmig zustande gekommen ist. Helmig: "Bei einem Testspiel gegen einen klassenhöheren Gegner steht natürlich der Spaß im Vordergrund. Trotzdem werden beide dieses Derby ernst nehmen."

Autor: pozo

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren