Die beste Mannschaft der Rückrunde, die SuS Kaiserau, empfängt die TuS Hannibal.

BL W 8

SuS Kaiserau will daheim wieder punkten

RS
04. Mai 2017, 17:33 Uhr

Die beste Mannschaft der Rückrunde, die SuS Kaiserau, empfängt die TuS Hannibal.

Kaiserau gewann das letzte Spiel gegen den FC Overberge mit 4:1 und liegt mit 43 Punkten weit oben in der Tabelle. Letzte Woche gewann die TuS Hannibal gegen Viktoria Kirchderne mit 1:0. Damit liegt die TuS Hannibal mit 37 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Die TuS Hannibal verbuchte im Hinspiel einen Erfolg und brachte einen 3:0-Sieg zustande.

Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Die SuS Kaiserau holte daheim bislang acht Siege und zwei Remis. Zu Hause verlor man lediglich dreimal. Der Gastgeber weiß zwölf Siege, sieben Unentschieden und sieben Niederlagen auf der Habenseite.

Die Bilanz der TuS Hannibal nach 26 Begegnungen setzt sich aus zehn Erfolgen, sieben Remis und neun Pleiten zusammen. Kurz vor dem Saisonende heißt die Realität des Gasts unteres Mittelfeld. Die letzten sechs Spiele hat Kaiserau alle gewonnen und ist in der jetzigen Form sehr schwer zu bremsen. Gelingt es der TuS Hannibal, diesen Lauf zu beenden? Von der Offensive der SuS Kaiserau geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Die TuS Hannibal ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit Kaiserau, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren