Diese Woche ist Spvg Schonnebeck II. zu Gast. Es steht ein „Sechs-Punkte-Spiel“ für SC Frintrop 05/21 auf dem Programm.

BL NR 6

SC Frintrop 05/21 will dreifach punkten

RS
16. März 2017, 13:49 Uhr

Diese Woche ist Spvg Schonnebeck II. zu Gast. Es steht ein „Sechs-Punkte-Spiel“ für SC Frintrop 05/21 auf dem Programm.

Am vergangenen Sonntag ging SC Frintrop 05/21 leer aus – 1:2 gegen Mülheimer SV 07. Auf heimischem Terrain blieb Spvg Schonnebeck II. am vorigen Sonntag aufgrund der 0:6-Pleite gegen Vogelheimer SV ohne Punkte. Eine klare Angelegenheit war das Hinspiel nicht. Spvg Schonnebeck II. siegte knapp mit 2:1. SC Frintrop 05/21 verlor in den letzten Wochen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den letzten fünf Spielen nur vier Punkte ein. Markus Lihs ist mit 13 Toren der beste Torschütze des Gastgebers.

Zuletzt lief es recht ordentlich für Spvg Schonnebeck II. – neun Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag. Der Gast hat 33 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang sieben. Vor allem die Offensivabteilung von Spvg Schonnebeck II. muss SC Frintrop 05/21 in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zehn Siege ein. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Autor: RS

Kommentieren