Bereits seit einem Jahr können die User des Famos-Managerspiels ihre eigene Mannschaft aus den Teams der Kreisliga A Essen Süd aufstellen. Nun kommen neue Ligen hinzu.

Kreisliga-Manager in Essen

Famos stockt die Ligen auf

Nico Jung
20. Februar 2017, 15:36 Uhr
Foto: Famos

Foto: Famos

Bereits seit einem Jahr können die User des Famos-Managerspiels ihre eigene Mannschaft aus den Teams der Kreisliga A Essen Süd aufstellen. Nun kommen neue Ligen hinzu.

Christoph Steinmetz und seine Kollegen arbeiten seit der Veröffentlichung des Managerspiels im vergangenen Jahr immer weiter am Ausbau und dem Design ihrer Seite. Pünktlich zum Beginn der Rückrunde verkünden sie nun die Erweiterung um zwei weitere Ligen. Die Kreisligen Essen Nord-West und Celle werden der Community nun zur Verfügung stehen, was Steinmetz sehr freut: "Der Nordwesten unserer Heimatstadt war für uns eine Herzensangelegenheit und es gab sehr viele Anfragen diesbezüglich. Celle war zudem die für uns spannendste und am besten vorbereitete Liga."

Bei den momentanen drei Ligen soll es aber nicht bleiben, denn Steinmetz und Co. versuchen weiter, das Spiel auszuweiten: "Wir würden gerne noch mehr Ligen aufnehmen, aber das ist ein sehr großer Aufwand und geht deshalb nur nach und nach." Für die Zukunft hofft der Mitbegründer, dass Famos' Popularität und Nutzerzahlen weiter steigen: "Wir wollen immer größer und bekannter werden, um immer mehr Hobbyfußballern und Fans des Amateurfußballs die Möglichkeit zu geben, an einem professionellen Manager teilzunehmen."

Hier gelangt man zum Managerspiel:

Autor: Nico Jung

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren