Bezirksligist TVD Velbert hat den ersten Winter-Transfer unter Dach und Fach gebracht. Trainer Thorsten Möllmann lockt einen alten Bekannten ins Bergische Land.

TVD Velbert

Möllmann präsentiert den ersten Neuzugang

Martin Herms
16. Dezember 2016, 17:13 Uhr
Foto: Ketzer

Foto: Ketzer

Bezirksligist TVD Velbert hat den ersten Winter-Transfer unter Dach und Fach gebracht. Trainer Thorsten Möllmann lockt einen alten Bekannten ins Bergische Land.

Die Grün-Weißen haben sich die Dienste von Oliver Nözel gesichert. Der 36-jährige Stürmer wechselt vom Bezirksligisten Blau-Weiß Oberhausen zum Velberter Traditionsverein. An der Tulpenstraße hatte der bullige Angreifer mit seinem langjährigen Weggefährten Möllmann zusammengearbeitet. Im Oberhausener Amateurfußball erzielte Nözel regelmäßig Tore am Fließband.

TVD-Trainer Möllmann ist davon überzeugt, dass sein neuer Stürmer auch in Velbert knipsen wird. "Oliver weiß, wo das Tor steht. Wir arbeiten seit vielen Jahren zusammen. Ich mache ihn bis zur Rückrunde fit. Dann wird er zehn bis 20 Stück machen. Diese Quote habe ich fest eingeplant."

Autor: Martin Herms

Mehr zum Thema

Kommentieren