Der FC Schalke 04 muss im Europa-League-Spiel am Donnerstag (21.05 Uhr/Sport1) gegen den FK Krasnodar auf Max Meyer verzichten.

Schalke 04

Gegen Krasnodar ohne Meyer

dpa
30. Oktober 2016, 13:45 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Der FC Schalke 04 muss im Europa-League-Spiel am Donnerstag (21.05 Uhr/Sport1) gegen den FK Krasnodar auf Max Meyer verzichten.

Wie der Fußball-Bundesligist am Sonntag mitteilte, hat sich der Mittelfeldspieler im Revierderby am Tag zuvor bei Borussia Dortmund (0:0) eine Bänderverletzung im rechten Sprunggelenk zugezogen. Erste Befürchtungen, dass der Silbermedaillen-Gewinner von Rio 2016 länger ausfallen könnte, bestätigten sich damit nicht. Möglicherweise steht Meyer schon im kommenden Bundesliga-Heimspiel gegen Werder Bremen am Sonntag wieder zur Verfügung.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren