Der SV Wehen Wiesbaden hat mit Robert Andrich seinen vierten Neuzugang verpflichtet.

SV Wehen Wiesbaden

Neuzugang Nummer vier ist da

RS
16. Juni 2016, 14:35 Uhr
Foto: SVWW

Foto: SVWW

Der SV Wehen Wiesbaden hat mit Robert Andrich seinen vierten Neuzugang verpflichtet.

Der 21-jährige Mittelfeldspieler wechselt vom Zweitliga-Aufsteiger SG Dynamo Dresden zum SVWW und erhält einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2018 sowie die Rückennummer 10.

„Wir freuen uns sehr, dass sich Robert für uns entschieden hat. Er ist dynamisch, robust und weist bereits Drittliga-Erfahrung auf. Wir sind davon überzeugt, dass Robert unser Offensivspiel beleben wird“, so SVWW-Sportdirektor über den 1,89 Meter großen Mittelfeldspieler, der in der Jugend des Bundesligisten Hertha BSC ausgebildet worden war und 19 Junioren-Länderspiele (U18-U20) für den DFB absolvierte.

„Die Gespräche mit Sportdirektor Christian Hock und Trainer Torsten Fröhling haben mich absolut überzeugt. Wir haben beim SVWW großes Potenzial, und ich persönlich möchte mit vielen Einsätzen meinen Teil zu einer erfolgreichen Saison beitragen“, so Robert Andrich.

Auch SVWW-Trainer Torsten Fröhling freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem gebürtigen Potsdamer: „Robert ist ein junger, spielstarker und sehr gut ausgebildeter Spieler, der im Mittelfeld auf mehreren Positionen einsetzbar ist.“

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren