Die SGS Essen kann sich über die nächsten Vertragsverlängerungen freuen: Irini Ioannidou und Vanessa Martini bleiben.

SGS Essen

Defensiv-Kompetenz bleibt an Bord

RS
14. Juni 2016, 13:46 Uhr
Foto: Thorsten Tillmann

Foto: Thorsten Tillmann

Die SGS Essen kann sich über die nächsten Vertragsverlängerungen freuen: Irini Ioannidou und Vanessa Martini bleiben.

Martini, die bereits seit 2009 für die Essenerinnen spielt, geht damit in ihre achte Saison bei der SGS, wo sie inzwischen auch Spielführerin ist. Insgesamt kam sie seitdem in 143 Bundesliga-Partien zum Einsatz.

Ioannidou, die häufig neben Martini in der Viererkette spielt, bleibt ebenfalls an der Ardelhütte. Die 25-Jährige spielt schnürt seit 2010 die Schuhe für die Essenerinnen und stand bislang 98 Mal in der Bundesliga für die SGS auf dem Platz.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren