Nach Ablauf der Reservierungsfrist für die Bochumer Dauerkartenkunden sind für das DFB-Pokalviertelfinale gegen den FC Bayern noch rund 800 Stehplatztickets für die Ostkurve erhältlich.

DFB-Pokal

800 Restkarten für VfL-Knaller gegen Bayern

RS
27. Januar 2016, 12:27 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Nach Ablauf der Reservierungsfrist für die Bochumer Dauerkartenkunden sind für das DFB-Pokalviertelfinale gegen den FC Bayern noch rund 800 Stehplatztickets für die Ostkurve erhältlich.

Diese werden in dieser Woche zunächst den Anspruchsgruppen angeboten, die schon in den vergangenen Wochen ein Vorkaufsrecht besaßen, dieses aber aufgrund diverser Umstände nicht nutzen konnten. Sprich: VfL-Mitglieder und -Dauerkarteninhaber sowie VfL-Fanclubmitglieder und Neumitglieder, die noch nicht über einen Mitgliedsausweis verfügen und den Nachweis mit der entsprechenden E-Mail und Lichtbildausweis erbringen können.

Der Verkauf der Stehplatzkarten erfolgt für die oben genannten Gruppen ab sofort im Fanshop am VfL-Stadioncenter sowie im Ticket-Onlineshop des VfL. Ausnahmen: VfL-Fanclubmitglieder und Neumitglieder können die Tickets nur im Fanshop am VfL-Stadioncenter erwerben.

Falls am Ende der Woche noch Restkarten übrig sein sollten, gelängen diese dann – auch zur Vermeidung eines möglichen Schwarzmarkthandels – ab Montag, 01.02.2016, via Online-Ticketshop in den freien Verkauf. Bei allen Angeboten gilt nach wie vor die Höchstgrenze von maximal zwei Tickets pro Person. Wer sich bereits im Vorverkauf zwei Tickets gesichert hat, hat aufgrund des personalisierten Verkaufs keine Chance auf weitere Karten.

Das Spiel gegen den FC Bayern München wird am Mittwoch, 10.02.2016, ab 20:30 Uhr ausgetragen. Die ARD (DasErste) und Sky übertragen die Partie live in Free- und Pay-TV.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren