Die Spekulationen um einen möglichen Wechsel von Yunus Malli zum Ligakonkurrenten Borussia Dortmund sind beendet.

BVB

Winter-Transfer von Malli geplatzt

RS
26. Januar 2016, 12:05 Uhr
Foto: Firo

Foto: Firo

Die Spekulationen um einen möglichen Wechsel von Yunus Malli zum Ligakonkurrenten Borussia Dortmund sind beendet.

Der türkische Nationalspieler wird weiterhin im Trikot des FSV Mainz 05 auflaufen. "Ich habe Borussia Dortmund am Montagabend darüber informiert, dass Yunus in Mainz bleiben wird. Bei dieser Entscheidung ging es nicht um wirtschaftliche Dinge – das Gesamtpaket hat für uns einfach nicht gepasst. Wirtschaftlich waren wir uns mit dem BVB einig, aber der Zeitpunkt für einen Wechsel ist für uns einfach nicht optimal", erklärt 05-Manager Christian Heidel.

Zur kommenden Saison könnte Malli für eine festgeschriebene Ablösesumme von 9,5 Millionen Euro Mainz verlassen. Dortmund mit dem früheren Mainzer Trainer Thomas Tuchel, hatte großes Interesse an einer sofortigen Verpflichtung des 23-Jährigen.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren