Bochums Offensivspieler Marco Terrazzino, dessen Vertrag am 30.6. ausläuft, verriet am Rande des Trainingslagers:

VfL

Terrazzino-Verhandlungen, Simunek wieder fit

Günther Pohl
13. Januar 2016, 13:34 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Bochums Offensivspieler Marco Terrazzino, dessen Vertrag am 30.6. ausläuft, verriet am Rande des Trainingslagers:

„Es hat schon die ersten Gespräche mit dem VfL gegeben. Aber ich möchte mich ganz alleine auf die Rückrunde konzentrieren. Alles andere macht mein Berater.“

Gertjan Verbeek hat in seinem Trainingsplan auch viele Aktivitäten abseits des Rasens. So stand am Montag eine Buggy-Tour auf dem Programm. Am Abend durfte die Mannschaft ohne Funktionsteam nach Antalja und speiste in einem Fischrestaurant am Hafen. Am Dienstagabend gab es im Hotel-Besprechungsraum ein Pokerturnier, aus dem Tim Hoogland als Sieger vom Tisch ging.

Jan Simunek hat seine Reizung im rechten Sprunggelenk auskuriert und stand am Dienstag bei der Nachmittagseinheit erstmals wieder auf dem Trainingsplatz.

Gemeinsam mit seinem alten Kumpel Holger Fach sah sich Christian Hochstätter am Montagabend das Spiel Hertha BSC gegen Hannover 96 (1:0) an.

Autor: Günther Pohl

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren