Nach dem letzten Meisterschaftsspiel beim MSV Duisburg (So., 20.12., 13:30 Uhr) verabschieden sich die VfL-Profis in eine kurze Weihnachtspause.

VfL Bochum

Der Winterfahrplan steht

RS
26. November 2015, 13:20 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Nach dem letzten Meisterschaftsspiel beim MSV Duisburg (So., 20.12., 13:30 Uhr) verabschieden sich die VfL-Profis in eine kurze Weihnachtspause.

Trainingsauftakt im neuen Jahr wird dann am 4. Januar sein, bevor es im Zeitraum vom 8. bis zum 15. Januar ins Wintertrainingslager geht. Die Mannschaft schlägt ihr Quartier im kommenden Jahr in der Türkei auf und übernachtet im Hotel Riu Kaya Palazzo in Belek, unweit der Riviera-Metropole Antalya.

Im Rahmen des Trainingslagers wird der VfL am „SunExpress Cup“ teilnehmen, wobei er auf den Hamburger SV (10. Januar) und Hertha BSC (13.01.) treffen wird. Kaum, dass die Mannschaft dann wieder in Bochum angekommen ist, wartet ein hochkarätiger Testspielgegner auf die Elf von Cheftrainer Gertjan Verbeek: Champions League-Teilnehmer Borussia Mönchengladbach gastiert am Samstag, 16. Januar 2016 um 16:00 Uhr im rewirpowerSTADION.

Weitere Testspiele sind für den 20. und 23. Januar geplant, wobei zum jetzigen Zeitpunkt weder mögliche Gegner noch Spielorte feststehen. Die Generalprobe vor dem (Rest-) Rückrundenauftakt findet dann am 30. Januar 2016 statt, Gegner ist erneut der MSV Duisburg. Ort und Zeit stehen noch nicht fest.

Zum Auftakt der restlichen Rückrunde empfängt der VfL dann am Freitag, 05.02.2016, um 18:30 Uhr, den SC Freiburg im rewirpowerSTADION.

[list]
[*]4.1.2016 Trainingsauftakt
[*]8.1. - 15.1.2016 Trainingslager in Belek/TUR
[*]10.1.2016 SunExpress Cup
VfL Bochum - Hamburger SV
15:30 Uhr, Platzanlage Riu Kaya Palazzo
[*]13.1.2016 SunExpress Cup
VfL Bochum - Hertha BSC
19 Uhr, Gloria-Arena, Belek
[*]16.1.2016 Testspiel
VfL Bochum - Borussia Mönchengladbach
rewirpowerSTADION, 16 Uhr
[*]20.1.2016 Testspiel geplant
[*]23.1.2016 Testspiel geplant
[*]30.1.2016 Testspiel Ort und Zeit: n.n
MSV Duisburg - VfL Bochum
[/list]

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren