Rot-Weiss Essen und Kevin Behrens beenden ihre Zusammenarbeit zur Winterpause der laufenden Saison.

RWE

Trennung von Stürmer Behrens ist offiziell

RS
05. November 2015, 18:06 Uhr
Foto: Ketzer

Foto: Ketzer

Rot-Weiss Essen und Kevin Behrens beenden ihre Zusammenarbeit zur Winterpause der laufenden Saison.

Spieler und Verein einigten sich am heutigen Donnerstag auf die Auflösung des gemeinsamen Vertrags an der Hafenstraße.

[person_box=25120][/person_box]

"Wir haben uns die Zusammenarbeit mit Kevin natürlich anders vorgestellt und in den vergangenen Wochen gute und zielführende Gespräche mit Kevins Berater geführt, in denen wir die Situation aus den verschiedenen Perspektiven betrachtet haben. Letztendlich sind wir übereingekommen, das Vertragsverhältnis im Sinne des Vereins Rot-Weiss Essen zum 1. Januar 2016 zu beenden", sagte Sportdirektor Andreas Winkler.

Bis zur Winterpause bleibt Behrens damit Spieler von Rot-Weiss Essen, erhält jedoch in dieser Zeit die Erlaubnis, sich bereits nach einem neuen Verein umzusehen und bei einem solchen gegebenenfalls auch in den Trainingsbetrieb einzusteigen.

"Ich bin mit großen Ambitionen hier nach Essen gekommen und nun natürlich entsprechend enttäuscht über den Verlauf meiner Zeit an der Hafenstraße. Trotzdem wünsche ich Verein und Mannschaft für die verbleibenden Saisonspiele viel Erfolg", so Behrens selbst zu seinem vorzeitigen Abschied.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren