Dem an Nummer acht gesetzten Florian Mayer (Bayreuth) ist beim mit einer Million Euro dotierten ATP-Turnier in Kitzbühel der Sprung ins Achtelfinale gelungen. Der 23-Jährige besiegte Martin Vassallo Arguello aus Argentinien 6:1, 6:3. Ebenfalls eine Runde weiter ist der Augsburger Philipp Kohlschreiber, der sich gegen Paul Capdeville (Chile) 6:4, 6:1 durchsetzte.

Mayer und Kohlschreiber im Kitzbühel-Achtelfinale

Siege über Arguello und Capdeville

pst1
25. Juli 2007, 19:15 Uhr

Dem an Nummer acht gesetzten Florian Mayer (Bayreuth) ist beim mit einer Million Euro dotierten ATP-Turnier in Kitzbühel der Sprung ins Achtelfinale gelungen. Der 23-Jährige besiegte Martin Vassallo Arguello aus Argentinien 6:1, 6:3. Ebenfalls eine Runde weiter ist der Augsburger Philipp Kohlschreiber, der sich gegen Paul Capdeville (Chile) 6:4, 6:1 durchsetzte.

In der Runde der letzten 16 trifft Mayer nun auf den Belgier Christophe Rochus oder Potto Starace (Italien/Nr. 10). Kohlschreiber könnte auf den an Nummer fünf gesetzten Argentinier Juan Monaco treffen und hätte damit die deutlich härtere Nuss zu knacken. Monaco trifft in der zweiten Runde auf seinen Landsmann Mariano Zabaleta.

Autor: pst1

Kommentieren