Kevin Grund weiß, wie man in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen einen Zweitligisten besteht. Er hat es 2011 gegen Union Berlin schon geschafft.

RWE

„Alles raushauen, solange wir rennen können“

06. August 2015, 10:07 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Kevin Grund weiß, wie man in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen einen Zweitligisten besteht. Er hat es 2011 gegen Union Berlin schon geschafft.

Vor dem Duell mit Fortuna Düsseldorf haben wir mit ihm gesprochen.

Kevin Grund, hat Ihnen die Niederlage gegen Wiedenbrück noch schlaflose Nächte bereitet?
Ich habe wirklich mit mir gehadert, ich hätte ein Tor, vielleicht sogar zwei machen können. Aber so ist Fußball, es kommen auch wieder Tage, an denen mache ich den Ball rein und wir feiern alle.

Vielleicht ja schon am Sonntag. Sie haben schon einmal einen Zweitligisten rausgekegelt. Was braucht es für die Sensation?
Fortuna Düsseldorf ist ein Top-Zweitligist, der Ambitionen hat oben mitzuspielen. Da sind wir klarer Außenseiter. Vielleicht kommt uns das zugute. Wir wollen natürlich alle vor ausverkauftem Haus ein super Spiel machen. Wir müssen mehr als 100 Prozent geben und 90 oder 120 Minuten alles reinhauen, solange wir rennen können. Wenn wir lange die Null halten, sehen die Chancen nicht schlecht aus.

Beim letzten Mal sind Sie nach Elfmeterschießen weitergekommen. Wird das noch einmal im Training geübt?
Ich weiß nicht, ob der Trainer das noch als Einheit ansetzt. Man muss natürlich damit rechnen, dass man ins Elfmeterschießen geht, aber aus meiner Erfahrung mit RWE sah es da immer gut aus (lacht). Dennis Lamczyk hat damals gut gehalten, aber Niclas Heimann hat ja auch in der letzten Saison gegen Oberhausen bewiesen, dass er es kann. Wenn wir am Ende vom Punkt gewinnen, sind alle zufrieden.

Robin Heller kommt von der Fortuna. Haben Sie mit ihm über die Mannschaft gesprochen?
Er erzählt natürlich ein paar Kleinigkeiten, hat ja auch regelmäßig mit der ersten Mannschaft trainiert und kennt das Team. Er kann uns mit Sicherheit ein paar Tipps geben.

Fehlt nur noch Ihr Tipp: Wie geht das Spiel gegen Düsseldorf aus?
Das ist immer schwer zu sagen, ich tippe ungern meine eigenen Spiele. Ich kann nur sagen: Wenn wir alles raushauen, dann ist alles möglich!

Autor:

Mehr zum Thema

Kommentieren