Ein Start nach Maß für den VfL Bochum. Mit einem 0:1 (0:0)-Auswärtssieg bei Bundesliga-Absteiger Paderborn sammelte der VfL gleich die ersten drei Zähler.

VfL-Einzelkritik

Haberer mit dem goldenen Köpfchen

26. Juli 2015, 15:29 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Ein Start nach Maß für den VfL Bochum. Mit einem 0:1 (0:0)-Auswärtssieg bei Bundesliga-Absteiger Paderborn sammelte der VfL gleich die ersten drei Zähler.

Nach ersten Eingewöhnungsminuten war der VfL die bessere Mannschaft. Janik Haberer überzeugte in seinem ersten Zweitliga-Spiel, muss aber das zweite Tor in der Nachspielzeit machen. Wieder dabei: Eisenschädel Patrick Fabian.

Und hier die Noten der VfL-Spieler:

[editor_rating]890024-363215-210600161[/editor_rating]

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren