Die Fußball-Profis von Borussia Dortmund sind am ersten Trainingstag gründlich durchgecheckt worden.

BVB

Profis werden am ersten Trainingstag durchgecheckt

dpa
29. Juni 2015, 21:12 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Die Fußball-Profis von Borussia Dortmund sind am ersten Trainingstag gründlich durchgecheckt worden.

Wie der Verein mitteilte, absolvierten die Spieler leistungsdiagnostische und sportmedizinische Untersuchungen an der Ruhr-Universität in Bochum und in Dortmund.

Dazu gehörten auch Ausdauer- und Beweglichkeitstests. Der neue BVB-Cheftrainer Thomas Tuchel will anhand der Ergebnisse das Training individuell besser einstellen, um die in der vergangenen Bundesligasaison große Zahl von Verletzungen zu reduzieren.

Nicht teilnehmen konnten an der umfänglichen Testreihe die noch verletzten Nuri Sahin, Kevin Großkreutz und Adrian Ramos. Stürmer Ciro Immobile, Pierre-Emerick Aubameyang, Shinji Kagawa, Matthias Ginter, Milos Jojic und Sokratis sind nach Länderspielen oder der Teilnahme an der U21-Europameisterschaft noch im Urlaub.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren