Borussia Mönchengladbach II hat André Schubert als neuen Trainer für die in der Regionalliga West spielende U23 verpflichtet.

Borussia Mönchengladbach II

Neuer Trainer bekanntgegeben

15. Juni 2015, 15:17 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Borussia Mönchengladbach II hat André Schubert als neuen Trainer für die in der Regionalliga West spielende U23 verpflichtet.

Der 43 Jahre alte Fußballlehrer erhält bei Borussia einen Vertrag bis Juni 2018. Schubert arbeitete zuletzt als U15-Nationaltrainer des DFB, zuvor war er unter anderem als Cheftrainer der Zweitligisten SC Paderborn und FC St. Pauli tätig. „André Schubert ist ein Trainer, der sowohl im Nachwuchs- als auch im Profibereich erfolgreich gearbeitet hat und über viel Erfahrung verfügt“, so Roland Virkus, Direktor Jugend und Amateure bei Borussia. „Unsere U23 ist für uns die wichtige Schnittstelle zwischen Nachwuchsbereich und Bundesligafußball und deshalb wir freuen uns, dass wir André Schubert für diese Mannschaft verpflichten konnten.“ Die U23 beginnt am Montag, 22. Juni, mit der Vorbereitung auf die neue Saison.

Jahrgangsbester bei Fußballlehrer-Lehrgang

Der gebürtige Hesse – 1971 in Kassel geboren – studierte Sport und Germanistik und war als Spieler bis 2002 beim KSV Baunatal aktiv. Anschließend war er vier Jahre lang DFB-Stützpunktkoordinator Nordhessen. Die Ausbildung zum Fußballlehrer schloss er 2004 als Jahrgangsbester ab. Neben Hospitationen in den Nachwuchsabteilungen beim FC Bayern München, Hamburger SV und Schalke 04 war er Assistenztrainer der deutschen U15-, U16- und U17-Nationalmannschaft. 2006 übernahm Schubert die Leitung der Sport- und Nachwuchsförderung beim SC Paderborn sowie das Training der zweiten Mannschaft. Später übernahm er bei den Ostewestfalen das Amt des sportlichen Leiters sowie 2009 den Cheftrainerposten. Unter Schubert gelang Paderborn über die Relegationsspiele der Aufstieg in die 2. Bundesliga. Im Juli 2011 verpflichtete ihn der FC St. Pauli als neuen Cheftrainer. Am Millerntor war Schubert bis September 2012 tätig. Seit Juli 2014 war er Trainer der deutschen U15-Nationalmannschaft. Zeitgleich blieb er dem Regionalligisten Hessen Kassel, wo er zuvor schon als Sportvorstand fungierte, als ehrenamtlicher Berater erhalten.

Autor:

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren