Der SV Burgaltendorf hat sich mit neun neuen Spielern für die Mission Wiederaufstieg verstärkt.

SV Burgaltendorf

Neun Zugänge

Krystian Wozniak
15. Juni 2015, 17:07 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Der SV Burgaltendorf hat sich mit neun neuen Spielern für die Mission Wiederaufstieg verstärkt.

"Das Ziel kann nur Wiederaufstieg lauten. Wir haben einen guten Kader beisammen, der das realisieren kann", betont Trainer Jörg Oswald.

Ab dem 1. Juli werden Kevin Sokhan-Sanj, Dominic Fialleck (beide FC Kray II), Sam Soltani (TuS Holsterhausen), Nils Klima, Dennis Hörnig (beide ESG 99/06 U19), Jozo Duvnjak (RSC Essen), Semih Uzunay (SV Schonnebeck U19), Philipp Röhr (eigene Reserve) und Soulaimane Elouriachi (ESC Rellinghausen) für den Bezirksligisten aus Burgaltendorf spielen.

Derweil haben Julian Geisler (TVD Velbert), Christoph Rosenkranz, Nico Papadopoulos (beide BG Überruhr), Fathi Abdesslam Ajbilou (SG Kupferdreh/Byfang), Ronny Danisch-Terlinden und Bastian Duchna (beide Karriereende) den SVA verlassen.

Autor: Krystian Wozniak

Kommentieren