Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

BVB
Bürki nach Medienberichten fix

(12) Kommentare
Roman Bürki
Foto: firo

Laut Medienberichten ist sich der BVB mit dem Schweizer Nationalspieler Roman Bürki einig. Der Torwart wechselt wohl vom SC Freiburg nach Dortmund.

Mitch Langerak bekommt aller Voraussicht nach einen harten Konkurrenten im Kampf um die Nummer eins bei Borussia Dortmund. Wie "Sport 1" meldet, ist der Wechsel von Torwart Roman Bürki zum BVB in trockenen Türchern. Der Schweizer Nationalspieler soll für eine Ablösesummer von 4,5 Millionen Euro vom SC Freiburg zur Borussia wechseln.

Zweite Liga war keine Option für Roman Bürki

Dass die Bestätigung von offizieller Seite derzeit noch ausstehe, liege lediglich daran, dass sich der BVB mit der aktuellen Nummer eins, Roman Weidenfeller, noch nicht einig sei . Er wird den Verein wohl verlassen. Laut "Badischer Zeitung" konnte sich der 24-jährige Keeper, der mit dem SC Freiburg abgestiegen ist, nicht vorstellen in der zweiten Bundesliga zu spielen.

(12) Kommentare

Spieltag

1. Fußball Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.