Die Saison neigt sich dem Ende entgegen, am letzten Spieltag reist der SV Langschede zum TSC Eintracht Dortmund.

BL 8 WF

Expertentipp mit Jens Kandler (SV Langschede)

Tobias Hinne-Schneider
11. Juni 2015, 13:25 Uhr
Foto: Tim Müller

Foto: Tim Müller

Die Saison neigt sich dem Ende entgegen, am letzten Spieltag reist der SV Langschede zum TSC Eintracht Dortmund.

Es gilt den einstelligen Tabellenplatz zu verteidigen, den sich die Fröndenberger im Laufe der Saison erspielt haben. SV-Co-Trainer Jens Kandler blickt zufrieden auf eine lange Saison zurück: "Wir schwimmen in der großen Mittelfeldsuppe, damit haben wir vor der Saison auch schon gerechnet. Die ausgegebenen Ziele wurden erreicht, indem wir viele junge Spieler in der Bezirksliga etablieren konnten." In der nächsten Saison gilt es für Kandler die Leistungen zu bestätigen und am vorhandenen Konzept festzuhalten: "Wer sich unsere Transfers anschaut stellt fest, dass die Spieler erneut sehr jung sind, daher möchten wir einfach da weiter machen wo wir aufgehört haben."

Den 30. Spieltag tippt Jens Kandler (SV Langschede):

Autor: Tobias Hinne-Schneider

Kommentieren