Noch vor der Partie gegen den VfB Annen trennte sich der Bochumer Bezirksligist SW Eppendorf von seinem Trainer.

SW Eppendorf

Allievi weg – Baß übernimmt

25. Mai 2015, 22:17 Uhr
Foto: Tim Müller

Foto: Tim Müller

Noch vor der Partie gegen den VfB Annen trennte sich der Bochumer Bezirksligist SW Eppendorf von seinem Trainer.

SW Eppendorf hat sich in beiderseitigem Einvernehmen von Carlo Allievi getrennt. Wir bedanken uns aufrichtig und herzlichst für sein außergewöhnliches Engagement in einer schwierigen Situation im gesamten Verein“, heißt es auf der Facebook-Seite des Klubs.

In der nächsten Saison wird Martin Baß, aktuell noch Trainer beim A-Ligisten Westfalia Bochum und Jugendtrainer bei der DJK TuS Hordel, die Mannschaft übernehmen.

Beim 4:4 gegen den VfB Annen saßen Dieter Kaltenbach und Andreas Merder interimsmäßig auf der Bank und sicherten SWE mit diesem Punkt den Klassenerhalt.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren