Chelsea gegen Bolton auf dem Prüfstand

as
20. November 2004, 09:00 Uhr

Am 14. Spieltag der englischen Premier League trifft Tabellenführer Chelsea vor heimischer Kulisse auf die Bolton Wanderers. Verfolger Arsenal London hat West Bromwich Albion zu Gast.

In der englischen Premier League steht Tabellenführer Chelsea London heute gegen die Bolton Wanderers auf dem Prüfstand und peilt vor heimischer Kulisse an der Stamford Bridge einen weiteren Erfolg an. Das Team von Coach Jose Mourinho feierte in der Liga zuletzt vier Siege in Serie, sollte aber gewarnt sein, denn Bolton konnte in den letzten Spielen gegen die vermeintlichen Top-Favoriten jeweils punkten. In der Vorsaison bekamen die "Blues" dies am eigenen Leib zu spüren, denn im Dezember 2003 konnten die Kicker von Coach Sam Allardyce beim 2:1 alle drei Zähler aus dem Londoner Westen mitnehmen.

Arsenal gegen West Bromwich Albion in der Pflicht

Verfolger und Stadtrivale Arsenal London empfängt im heimischen Stadion Highbury den Aufsteiger West Bromwich Albion. Die "Baggies", bei denen Ex-"Gunner" Nwankwo Kanu mit von der Partie sein wird, belegen zurzeit den drittletzten Platz in der Tabelle und warten seit nunmehr fünf Runden auf einen Erfolg. Arsenal tankte zuletzt beim 5:4-Sieg in Tottenham neues Selbstvertrauen und hofft erneut auf die Tore des französischen Stürmerstars Thierry Henry, der in der laufenden Spielzeit bereits elfmal erfolgreich war.

ManU klarer Favorit im Heimspiel gegen Charlton

Einen Ausrutscher der Konkurrenz braucht hingegen Manchester United. Die "Red Devils" liegen nach 13 Spieltagen bereits elf Zähler hinter den beiden Top-Teams der Liga zurück. Zum "Lunchtime kick off" erwarten die Schützlinge von Sir Alex Ferguson heute ab 13.45 Uhr MEZ das Team von Charlton Athletic. Ein Fragezeichen steht dabei noch hinter dem Einsatz von Stürmer Ruud van Nistelrooy. Der Niederländer zog sich am Mittwoch beim 3:0-Erfolg im WM-Qualifikationsspiel seiner Nationalmannschaft in Andorra eine Hüftverletzung zu. Die zweite Position im Sturm ist fest an Wayne Rooney vergeben. Der 19-Jährige fiel unter der Woche beim Testspiel der englischen Nationalmannschaft in Spanien (0:1) unangenehm auf und musste bereits vor der Pause ausgewechselt werden, da er nach diversen Ausrastern kurz vor einer Roten Karte stand.

Der Spieltag in der Übersicht: Manchester United - Charlton Athletic, FC Arsenal London - West Bromwich, FC Chelsea - Bolton Wanderers, Crystal Palace - Newcastle United, FC Everton - FC Fulham, FC Middlesbrough - FC Liverpool, Norwich City - FC Southampton, FC Portsmouth - Manchester City (alle Samstag), Blackburn Rovers - Birmingham City (Sonntag), Aston Villa - Tottenham Hotspur (Montag).

Autor: as

Kommentieren