Carlos glaubt an Real, Real glaubt an Beckham

ans
17. November 2004, 14:31 Uhr

Während Roberto Carlos den Toto-Tippern rät, im Gipfeltreffen zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid auf die Königlichen zu setzen, strebt Real Madrid eine Vertragsverlängerung mit David Beckham an.

Vier Tage vor dem Spitzenspiel der spanischen Primera Division zwischen Tabellenführer FC Barcelona und Rekordmeister Real Madrid am Samstag gibt sich Real-Star Roberto Carlos siegessicher. "Ich würde jedem Toto-Tipper empfehlen, sein Kreuzchen bei uns zu machen. Wir sind in der Pflicht und werden dies beweisen", sagte der Brasilianer. "Barca" führt das Klassement derzeit mit vier Punkten Vorsprung vor den zweitplatzierten Madrilenen an.

Real will Vertrag mit Beckham verlängern

Derweil will Real Madrid den 2007 auslaufenden Vertrag mit Superstar David Beckham offenbar vorzeitig um zwei Jahre verlängern. Laut übereinstimmenden Medienberichten aus Spanien und England sollen erste Verhandlungen im Frühling kommenden Jahres stattfinden.

Neben sportlichen Gründen dürften in den Überlegungen der "Königlichen" auch die großen Marketing-Möglichkeiten mit Beckham eine Rolle spielen. Zudem soll der englische Nationalmannschafts-Kapitän seinen Landsleuten Michael Owen und Jonathan Woodgate die Integration in Madrid erleichtern.

Autor: ans

Kommentieren