Dennis Lamczyk wechselt vom FC Schalke zu Hessen Kassel. Der Keeper unterschrieb beim Süd-Regionalligisten einen Zweijahres-Vertrag bis 2009 und soll die Nachfolge des inzwischen 40-jährigen Ex-Oberhauseners Oliver Adler antreten. Lamczyk hatte bei den Königsblauen keine Perspektive mehr gesehen und kam zuletzt auch in der zweiten Mannschaft kaum noch zum Einsatz.

SCHALKE: Dennis Lamczyk wechselt zu Hessen Kassel

Keeper soll Nachfolger von Oliver Adler werden

hb
10. Mai 2007, 11:15 Uhr

Dennis Lamczyk wechselt vom FC Schalke zu Hessen Kassel. Der Keeper unterschrieb beim Süd-Regionalligisten einen Zweijahres-Vertrag bis 2009 und soll die Nachfolge des inzwischen 40-jährigen Ex-Oberhauseners Oliver Adler antreten. Lamczyk hatte bei den Königsblauen keine Perspektive mehr gesehen und kam zuletzt auch in der zweiten Mannschaft kaum noch zum Einsatz.

In den vergangenen Monaten waren dem 20-Jährigen bei den S04-Profis zunächst Ralf Fährmann und nach dessen schwerer Sehnenverletzung Toni Tapalovic als Ersatzmann von Manuel Neuer vorgezogen worden.

Kassels Trainer Matthias Hamann, Bruder des deutschen Ex-Nationalspielers Didi, hatte Lamczyk in Gelsenkirchen mehrfach beobachtet und den 1,90-Meter-Mann vor wenigen Wochen zu einem Probetraining eingeladen.

Autor: hb

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren