Brkic nicht mehr Coach in Asberg

Zeitliche Gründe

21. April 2007, 15:19 Uhr

Bezirksligist TV Asberg muss in Zukunft ohne seinen bisherigen Linienchef Zihat „Zico“ Brkic auskommen. Wie der ehemalige Übungsleiter bekannt gab, war die Kombination aus Arbeit und Trainertätigkeit zeitlich nicht mehr zu bewerkstelligen. Der 39-jährige Bosnier war vier Jahre im Amt und hatte die Moerser in der vergangenen Spielzeit von der Kreisliga A in die Bezirksliga geführt. Als Nachfolger nehmen nun Fußball- Obmann Jörg Lyko und Ex-TVA-Akteur Andre von Zabiensky auf dem Trainerstuhl platz.

Autor:

Kommentieren