Zweiteilen kann sich auch Nico Michaty, Trainer des VfL Bochum II und in Personalunion Co-Trainer der ersten Mannschaft, nicht. Am Sonntag wird der 33-Jährige daher wohl erst verspätet zum Bundesliga-Kader stoßen, der ab 17.00 Uhr gegen Hannover 96 spielt. Zuvor will Michaty mit der Oberliga-Reserve drei Punkte im Stadt-Duell bei der SG Wattenscheid 09 holen. „Für mich ist es das erste Duell mit der Reserve im Lohrheidestadion. Von daher ist es schon etwas besonderes, auch, wenn es letztendlich wie im jeden anderen Spiel um drei Punkte geht“, so der Bochumer Übungsleiter.

Oberliga Westfalen, 26. Spieltag, Expertentipp von Nico Michaty (Trainer des VfL Bochum II)

Stadt-Derby zwischen Wattenscheid und Bochum II

Thomas Ziehn
29. März 2007, 19:55 Uhr

Zweiteilen kann sich auch Nico Michaty, Trainer des VfL Bochum II und in Personalunion Co-Trainer der ersten Mannschaft, nicht. Am Sonntag wird der 33-Jährige daher wohl erst verspätet zum Bundesliga-Kader stoßen, der ab 17.00 Uhr gegen Hannover 96 spielt. Zuvor will Michaty mit der Oberliga-Reserve drei Punkte im Stadt-Duell bei der SG Wattenscheid 09 holen. „Für mich ist es das erste Duell mit der Reserve im Lohrheidestadion. Von daher ist es schon etwas besonderes, auch, wenn es letztendlich wie im jeden anderen Spiel um drei Punkte geht“, so der Bochumer Übungsleiter.

Die letzten beiden Begegnungen in der Oberliga Westfalen hat die VfL-Reserve verloren. „Schalke hat bei uns verdient gewonnen. Doch das Nachholspiel beim VfB Hüls war schon etwas enttäuschend. Wir haben zwar das Match bestimmt, doch uns fehlte die letzte Konsequenz im Abschluss“, war Michaty nicht zufrieden.

An der Tabellenspitze werden die Veränderungen – stimmen die Tipps von Nico Michaty – nur gering sein. Für die Top-Partien zwischen dem SV Lippstadt und Arminia Bielefeld sowie zwischen dem FC Schalke 04 II und dem SC Verl sagt der VfL-Coach jeweils ein 1:1-Unentschieden voraus. Besonders die Daumen drückt Michaty Manfred Wölpper, der den VfL II in der letzten Saison betreute, bevor er zur Spvgg. Erkenschwick wechselte und die „Schwicker vor dem Abstieg bewahrte: „Wir telefonieren ab und zu. Ich wünsche ihm einen 2.1-Erfolg bei der Hammer SpVg.“

Den 26. Spieltag tippt Nico Michaty, Trainer der Oberliga-Reserve des VfL Bochum:

Autor: Thomas Ziehn

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren