Trainer Patrick Notthoff hat sein Engagement beim Bezirksligisten ETB Schwarz-Weiß Essen II um zwei weitere Jahre verlängert. Dabei lagen dem Ex-Profi, der außerdem als Torwart-Trainer für die Oberliga-Mannschaft der Schwarz-Weißen tätig ist, gleich mehrere Angebote anderer Mannschaften vor.

Bezirksliga 4: Trainer Patrick Notthoff verlängert bei ETB II

"Ich will in die Landesliga aufsteigen"

Aaron Knopp
05. März 2007, 19:17 Uhr

Trainer Patrick Notthoff hat sein Engagement beim Bezirksligisten ETB Schwarz-Weiß Essen II um zwei weitere Jahre verlängert. Dabei lagen dem Ex-Profi, der außerdem als Torwart-Trainer für die Oberliga-Mannschaft der Schwarz-Weißen tätig ist, gleich mehrere Angebote anderer Mannschaften vor.

"Ich bin ETBer", gibt Notthoff unumwunden zu. "Deshalb habe ich hier auch verlängert. Ich fühle mich einfach wohl." Deshalb fiel die Entscheidung auch letztlich zu Gunsten der Schwarz-Weißen, obwohl drei attraktive Konkurrenz-Angebote auf dem Tisch lagen. "Das waren allesamt gute Gespräche", berichtet Notthoff.

Dennoch - der 41-jährige hielt die sportliche Perspektive bei den Schwarz-Weißen für ausreichend attraktiv. "Ich will mit dem ETB noch in die Landesliga aufsteigen. Deshalb habe ich auch direkt um zwei Jahre verlängert", erklärt Notthoff. "Wenn man den Kader zusammen hält und sich gezielt verstärkt, ist das durchaus möglich."

Nun soll es auf die Suche nach eben diesen Verstärkungen für die nächste Saison gehen. Fündig geworden ist Notthoff dabei zunächst in den eigenen Reihen. Nachdem die Vertragsverlängerung des Übungsleiters bekannt wurde, kündigte Torjäger Daniel Schulz an, sich für ein weiteres Jahr an die Bezirksliga-Mannschaft zu binden.

Autor: Aaron Knopp

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren