Mit einem 2:0-Erfolg im Hinspiel des italienischen Pokals hat sich Lazio Rom gegen Juventus Turin eine hevorragende Ausgangsposition für das Rückspiel am 12. Mai verschafft.

Lazio legt im Pokalfinale vor

tok
17. März 2004, 23:27 Uhr

Mit einem 2:0-Erfolg im Hinspiel des italienischen Pokals hat sich Lazio Rom gegen Juventus Turin eine hevorragende Ausgangsposition für das Rückspiel am 12. Mai verschafft.

Lazio Rom steht vor dem Gewinn des italienischen Pokals. Gegen Rekordmeister Juventus Turin gewannen die Hauptstädter das Final-Hinspiel 2:0 (0:0) und verschafften sich damit eine glänzende Ausgangsposition für die zweite Partie am 12. Mai in Turin. Matchwinner im Olympiastadion war der italienische Nationalpieler Stefano Fiore, der den Sieg mit einem Doppelschlag in der 59. und 80. Minute perfekt machte.

Autor: tok

Kommentieren