Zu einem Aufeinandertreffen der deutschen Nationalspieler Dietmar Hamann (FC Liverpool) und Jens Lehmann (Arsenal London) könnte es im Viertelfinale des englischen FA-Cups kommen.

Im FA-Cup bahnt sich deutsches Duell an

as
16. Februar 2004, 15:42 Uhr

Zu einem Aufeinandertreffen der deutschen Nationalspieler Dietmar Hamann (FC Liverpool) und Jens Lehmann (Arsenal London) könnte es im Viertelfinale des englischen FA-Cups kommen.

Nur noch ein Sieg von Dietmar Hamanns FC Liverpool fehlt, und in der Runde der letzten Acht des englischen FA-Cups käme es zu einem deutsch-deutschen Duell. Die Nationalspieler Dietmar Hamann (FC Liverpool) und Jens Lehmann von Arsenal London täffen aufeinander, falls sich Liverpool im Wiederholungsspiel des Achtelfinales am 22. Februar gegen den FC Portsmouth durchsetzen könnte. Die "Gunners" hatten im Achtelfinale den Lokalrivalen FC Chelsea durch ein 2:1 ausgeschaltet.

U 20-Nationalspieler Moritz Volz droht mit dem FC Fulham spätestens im Viertelfinale das Aus. Zunächst muss der Londoner Klub am 24. Februar beim Zweitligisten West Ham United "nachsitzen". Im Falle eines Sieges müsste Fulham am 6. oder 7. März zu Meister Manchester United. Zudem empfängt Zweitligist FC Millwall den Drittligisten Tranmere. Premier-League-Absteiger FC Sunderland empfängt den Sieger des Wiederholungsspiels zwischen Birmingham City und dem First-Division-Klub Sheffield United.

Autor: as

Kommentieren