Borussia Dortmund hat ein vielversprechendes Mittelfeld-Talent an die Profis von Arsenal London verloren. Doch dabei handelt es sich nicht um Mario Götze.

BVB: Toptalent weg

Jungspund wechselt zu Arsenals Profis

30. Januar 2012, 15:37 Uhr

Borussia Dortmund hat ein vielversprechendes Mittelfeld-Talent an die Profis von Arsenal London verloren. Doch dabei handelt es sich nicht um Mario Götze.

Borussia Dortmund hat ein vielversprechendes Mittelfeld-Talent an die Profis von Arsenal London verloren. Doch dabei handelt es sich nicht um Mario Götze. Die Rede ist von Thomas Eisfeld, der bislang für die A-Junioren in der U19-Bundesliga West kickte und dort in der laufenden Saison in zwölf Einsätzen sechs Mal traf.

Eisfelds Vertrag wäre ohnehin am 30. Juni ausgelaufen. Wie ein Mitarbeiter der Agentur International Soccer Management gegenüber RS bestätigte, unterzieht sich Eisfeld zur Stunde der sportmedizinischen Untersuchung in London. Auch sein Berater Reza Fazeli ist vor Ort.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren